J. H. Ziegler Gute Humanverträglichkeit von Dämmvlies bestätigt

Redakteur: Carmen Kural

Die Erteilung der Bauzulassung für Hacobond bestätigt laut J. H. Ziegler die gute Humanverträglichkeit des Dämmstoffs. Für Sichtanwendungen sei außerdem eine Kaschierung möglich.

Anbieter zum Thema

Hacobond ist ein thermisch gebundenes Dämmvlies, das laut Anbieter zu 100% aus Polyesterfasern besteht.
Hacobond ist ein thermisch gebundenes Dämmvlies, das laut Anbieter zu 100% aus Polyesterfasern besteht.
(Bild: J.H. Ziegler)

Hacobond ist ein thermisch gebundenes Dämmvlies, das laut Anbieter zu 100 % aus Polyesterfasern besteht. Die Raumgewichte 15, 20 und 40 kg/m3 in den Dicken 20 bis 200 mm werden in handelsüblichen Maßen sowie individuellen Zuschnitten gefertigt. Das Vlies erfülle die Anforderungen der Schwerentflammbarkeit nach DIN 4102, B1. Hacobond eigne sich als effizienter thermischer und akustischer Dämmstoff.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:39593310)