Suchen

J.Schmalz Handling mit Vakuum

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Die J. Schmalz GmbH zeigt in Stuttgart am Messestand ihr Produktprogramm an Vakuum-Handhabungslösungen für die blechbe- und -verarbeitende Industrie.

Firmen zum Thema

Schmalz zeigt das ganze Produktprogramm vom Vakuumgreifer bis zum kompletten Handlingsystem.
Schmalz zeigt das ganze Produktprogramm vom Vakuumgreifer bis zum kompletten Handlingsystem.
(Bild: Schmalz)

Zu den Exponaten gehören Einzelkomponenten für den Einsatz in automatisierten Anlagen und Maschinen, wie spezielle Sauggreifer der Baureihen SAXM, SAB und SAF, die unterschiedliche Prozessanforderungen meistern. Sie handhaben nach Unternehmensangaben trockene und geölte Bleche mit höchster Dynamik.

Die Komponenten erzeugen hohe Halte- und Querkräfte und greifen auch geölte Bleche prozesssicher, heißt es weiter. Unterschiedliche Oberflächenstrukturen und Materialstärken sind dabei kein Problem: Die Greifer handhaben auch gewölbte Bleche zuverlässig. Dünnbleche nehmen sie feinfühlig auf und vermeiden dadurch negative Tiefzieh-Effekte. Sie sind extrem verschleißfest sowie resistent gegen Ozoneinfluss und aggressive Ziehöle. Vakuumerzeuger der neuesten Generation von Schmalz verfügen über ein integriertes, energiesparendes Ejektormodul, das als Eco Pump SEP auch separat erhältlich ist. Sie erzielen nach Unternehmensangaben bei geringem Druckluftverbrauch schnell eine hohe Saugleistung.

Die Ejektoren sind unempfindlich gegen Verschmutzung und arbeiten auch in rauen Umgebungen zuverlässig. Durch ihre kompakte Bauweise und ihr geringes Gewicht lassen sie sich leicht integrieren.

J. Schmalz GmbH auf der Blechexpo 2015: Halle 1, Stand 1104

(ID:43683365)