Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

HPC/HSC-Bearbeitungszentren

Handtmann zieht glänzende Bilanz der Technology & Aerospace Days

| Redakteur: Jürgen Schreier

Blechbieger aufgepasst: Autos fräst man künftig aus dem Vollen!
Blechbieger aufgepasst: Autos fräst man künftig aus dem Vollen! (Bild: Handtmann)

Die Handtmann A-Punkt Automation GmbH, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Firmenjubiläum feiert, blickt auf sehr erfolgreiche Technology & Aerospace Days zurück. Die Kundenveranstaltung lockte an zwei Tagen rund 170 internationale Teilnehmer nach Baienfurt.

Die Handtmann A-Punkt Automation GmbH zieht positive Bilanz aus drei Veranstaltungen im Oktober. Im Oktober 2014 feierte die Handtmann A-Punkt Automation GmbH, Hersteller von 5-Achs HPC/HSC Bearbeitungszentren mit Sitz in Baienfurt/Oberschwaben, zusätzlich zu ihrem 25-jährigen Firmenjubiläum auch die zehnten Handtmann Aerospace Days: das jährliche Kundenevent, bei dem sich in diesem Jahr rund 170 Teilnehmer aus insgesamt 12 Ländern in Baienfurt zusammengefunden haben.

Handtmann ergänzt Projektmaschinengeschäft durch Standardmaschinen

Zuvor veranstaltete das Maschinenbauunternehmen seine internationale „Sales Conference“ und den internationalen „Service Day“ um die aus der ganzen Welt angereisten Partner über Neuigkeiten bei Handtmann zu informieren und über Trends und Technologien zu diskutieren. An allen vier Eventtagen konnte eine äußerst positive Resonanz verzeichnet werden.

Zum zehnten Mal in Folge trafen sich Spezialisten der zerspanenden Industrie bei den Handtmann Aerospace Days, die in diesem Jahr zum ersten Mal die Bezeichnung „Technology & Aerospace Days“ trugen. Der Zusatz „Technology“ erweitert dabei das Eventkonzept, da Handtmann besonders durch Einführung der HBZ-Trunnion-Baureihe eine Erweiterung der Strategie vollzogen hat: Das ehemals reine Projektmaschinengeschäft wird inzwischen zusätzlich durch verschiedene Standardmaschinen, allen voran die HBZ-Trunnion-Baureihe, ergänzt.

Modell- und Formenbau erweitert Anwendungsspektrum

Gleichzeitig wird damit auch das Anwendungsspektrum von primär Aerospace durch zusätzliche Branchen wie dem Modell- und Formenbau ergänzt. In beiden Bereichen hat das Unternehmen bereits einige HBZ-Trunnion-Horizontalbearbeitungszentren erfolgreich platziert.

Bei den Technology & Aerospace Days erhielten die Teilnehmer wie auch in den Jahren zuvor einen Einblick in die Welt der Zerspanung bei Handtmann und konnten die umfassenden Lösungen der „Handtmann Solutions“ bestehend aus Machine Solutions, Turn-Key-Solutions, Finance Solutions und Service Solutions kennenlernen.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43087549 / Zerspanung)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

Harmonische Verbindungen halten deutlich länger

Manz AG

Harmonische Verbindungen halten deutlich länger

14.09.18 - Lithium-Ionen-Batterien treiben E-Mobile und Akku-Werkzeuge an. Die sichere Verbindung hochleitfähiger Metalle ist dabei der Schlüssel für schnelle Ladezeiten und mehr Leistung. Automatisiertes Laserschweißen optimiert nun die Batteriefertigung. lesen

Laserschneiden mit der neusten Technik: energieeffizient und produktiv

Brosius / Bystronic

Laserschneiden mit der neusten Technik: energieeffizient und produktiv

13.09.18 - „Vernünftig mit vernünftigen Menschen zusammen arbeiten“ – das möchte Thomas Brosius. Und das scheint zu funktionieren. Bei dem Auftragsfertiger aus der Nähe von Trier jagt seit dem Gründungsjahr 2005 eine Produktionsauslastung die nächste. Beim Laserschneiden wird man diesem Umstand seit Anfang des Jahres mit einem Faserlaser Bystar Fiber mit 8 kW von Bystronic Herr. lesen

Mit Industrie 4.0 zur individuellen Schokolade

Digitalisierung

Mit Industrie 4.0 zur individuellen Schokolade

12.09.18 - Um das Konzept „Industrie 4.0“ greifbarer zu machen, haben der Schokoladenhersteller Chocolat Frey, der Automatisierer Autexis und die Hochschule für Technik Nordwestschweiz (FHNW) ein Projekt ins Leben gerufen: Ein Kommissionierungssystem, das mit Siemens-Lösungen individuelle Schokoladenmischungen auf Zuruf zusammenstellt. lesen