Suchen
hmi-header

MM MaschinenMarkt - offizieller Partner der Hannover Messe 2020

Montag, 20. April bis Freitag, 24. April

Das erwartet Sie auf der Hannover Messe 2020

Vom 20. bis zum 24. April öffnet die größte Industriemesse der Welt wieder ihre Tore. Nach einer Weiterentwicklung des Messekonzepts dürfen sich die Besucher in diesem Jahr auf sieben neue Ausstellungsflächen freuen. Unter dem Leitthema „Industrial Transformation“ stehen die Bereiche Automatisierung und Antriebstechnik im Mittelpunkt. Speziell für Young Professionals und Experten aus der Wissenschaft gibt es zudem den „Future Hub“ in den Hallen 24 und 25.

Das Team von MM MaschinenMarkt berichtet für Sie – wie gewohnt – live von der Messe. Hier finden Sie alle Neuigkeiten, Hintergrundberichte und aktuelle Infos!

Countdown

Newsletter

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit der Aktivierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen.

Aktuelles von der Messe

Was ist die Hannover Messe?

Die Hannover Messe ist die weltgrößte Industriemesse und findet jährlich auf dem Hannoveraner Messegelände südlich der Metropole statt. Im Fokus der Ausstellung stehen Fachdisziplinen wie Automatisierung, Antriebstechnik, Konstruktion, Energietechnik, Logistik und Drucklufttechnik.

Seit der ersten Ausstellung im Jahr 1947 hat sich die Hannover Messe immer internationaler aufgestellt. So begrüßen die Veranstalter inzwischen jährlich mehrere Hunderttausend Besucher aus unterschiedlichsten Ländern – 2019 knapp 215.000 Gäste aus über 75 Staaten.

Leitthema der Hannover Messe 2020 ist „Industrial Transformation“. In diesem Rahmen wird es um Megatrends in der Industrie gehen, etwa Digitalisierung, Klimaschutz und Individualisierung. Die Ausstellung soll zeigen, wie sich Unternehmen in Zeiten von Industrie 4.0, KI und 5G erfolgreich aufstellen.

Als Partnerland hat sich der Veranstalter, die Deutsche Messe, in diesem Jahr Indonesien mit an Bord geholt. In Hannover wollen die indonesischen Vertreter ihr Land als Wirtschaftsstandort präsentieren. Zudem erwarten die Besucher knapp 6000 Aussteller, die sich auf 23 Hallen verteilen. Mit dabei sind Industriegrößen wie ABB, SAP und Festo, aber auch zahlreiche Start-ups und Forschungsinstitute. Ergänzend dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm aus Award-Verleihungen, Guided Tours und Fachvorträgen. So finden auf der Hannover Messe 2020 über 80 Foren zum Wissensaustausch statt. Ein zusätzliches Highlight ist die Verleihung des Hermes Awards im Rahmen der Eröffnungsfeier am 19. April, mit dem herausragende Produkte auf der Hannover Messe prämiert werden.

Im Jahr 2019 strukturierten die Veranstalter der Hannover Messe die Ausstellungsflächen neu. Ehemals getrennt voneinander stattfindende Teilmessen, etwa die Comvac oder die Cemat, wurden unter ein gemeinsames Dach geholt. Dahinter steht laut Messegesellschaft, dass die auch in der Praxis zusammenwachsenden Fachdisziplinen gemeinsam und vernetzt dargestellt werden soll. Ein weiterer Vorteil: kürzere Laufwege für die Gäste.

Seit 2004 ist das Fachmagazin MM MaschinenMarkt damit beauftragt, die offizielle Messezeitung für die Hannover Messe zu produzieren. Die „Messe Daily“ erscheint täglich und wird live vor Ort am Stand der Vogel Communications Group (Halle 12, Stand B15) erstellt.

Sie wollen noch mehr über die Hannover Messe 2020 erfahren? Hier gehts zum Veranstalter!