Hydraulik Hansa-Flex beschäftigt erstmals über 3000 Mitarbeiter

Redakteur: Stéphane Itasse

Die Hansa-Flex AG, Bremen, wächst kräftig: Nachdem im vergangenen Geschäftsjahr 2011 ein Rekordumsatz von weit über 300 Mio. Euro erreicht wurde, erzielt der Systemanbieter für Hydraulik im Januar 2012 einen Bestwert bei den Mitarbeiterzahlen. Erstmals in der mittlerweile 50-jährigen Firmengeschichte sind über 3000 Menschen weltweit bei Hansa-Flex in Lohn und Brot.

Firmen zum Thema

Hansa-Flex strebt hoch hinaus: Erstmals beschäftigt der Hydraulikspezialist mehr als 3000 Mitarbeiter. (Bild: Hansa-Flex)
Hansa-Flex strebt hoch hinaus: Erstmals beschäftigt der Hydraulikspezialist mehr als 3000 Mitarbeiter. (Bild: Hansa-Flex)

Nach Angaben des Unternehmens sind 1750 Angestellte in Deutschland und über 1250 in den 38 Auslandsgesellschaften tätig. Auch für das Jahr 2012 blickt Hansa-Flex positiv in die Zukunft. „Wir gehen von weiterem, signifikantem Wachstum aus“, berichtet Vorstandsvorsitzender Thomas Armerding. Neben dem zu erwartenden Wachstum in Ländern wie China und Brasilien sollen auch die Umsatzzahlen in den europäischen und deutschen Niederlassungen zulegen.

(ID:31460920)