Suchen

Francotyp-Postalia

Hardware-basierter Schutzmechanismus verschlüsselt und überträgt Industrie-4.0-Datenverkehr

| Redakteur: Melanie Krauß

Francotyp-Postalia präsentiert mit seinem IoT Secure Edge Gateway eine Hardware-basierte Lösung zur Verschlüsselung und Übertragung von Daten nach FIPS140-2 Level 3.

Firmen zum Thema

(Bild: Francotyp-Postalia Vertrieb und Service GmbH)

Sicherheit schafft die starke Verschlüsselung laut Hersteller mit sicheren, von außen unerreichbaren Passwörtern und Verschlüsselungsalgorithmen. Das IoT Secure Edge Gateway garantiere Sicherheit zum Beispiel dann, wenn vernetzte Sensoren Daten in die Cloud des Unternehmens übertragen oder auch finanzielle Transaktionen über andere Geräte mit IoT-Anbindung abgewickelt werden.

Ein Real-Time-Prozessor verschlüsselt die Daten. Somit bietet das Gerät FP zufolge umfangreichen Schutz gegen das Eindringen von außen, sei es digital oder physikalisch, zum Beispiel bei einem Diebstahl.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45294644)