Suchen

Hawe Hydraulik Hawe-Werk feierte 50-jähriges Jubiläum

| Redakteur: Stefanie Michel

Seit 50 Jahren ist Hawe Hydraulik eine feste Größe in Freising, denn dort entstand 1965 im „Lerchenfeld“ die erste Werkshalle. Jetzt hat das Unternehmen mit einem internen Tag der offenen Tür Geburtstag gefeiert.

Firmen zum Thema

Ab 2000 wurden die Hallen im Werk Freising erweitert und die Produktion weiterentwickelt.
Ab 2000 wurden die Hallen im Werk Freising erweitert und die Produktion weiterentwickelt.
(Bild: Mario Cuic)

Hawe Hydraulik wurde 1949 in München gegründet. Als in den 1960er Jahren die Auftragseingänge stiegen, wurde es in den Produktionsräumen immer enger. Deshalb fiel die Entscheidung, einen zweiten Standort in Freising aufzubauen. Dieser wurde in den folgenden Jahrzehnten stetig ausgebaut, umgebaut und modernisiert, bis 2007 eine Produktionsfläche von 13.000 m² entstanden war.

Die Herausforderung für heute sind die volatilen Märkte. Schwankenden Auftragseingängen begegnet Hawe Hydraulik mit flexiblen Produktionsstrukturen und einem Werksverbund aus fünf Standorten in Bayern. Bei Bedarf lassen sich Kapazitätsunterschiede von etwa 30 % innerhalb weniger Wochen zwischen den Werken ausgleichen. Das ermöglicht Kunden Planungssicherheit und Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz.

Bildergalerie

Herstellung von Kompakt-Pumpenaggregaten und Ventilen in Freising

Am Standort Freising lag die Konzentration lange Zeit auf der Herstellung von Kompakt-Pumpenaggregaten und Ventilen für Werkzeugmaschinen und hydraulischen Hochdruckwerkzeuge. Vor einigen Jahren kam die Herstellung von Lösungen für Windkraftanlagen und solarthermischen Kraftwerken dazu. Ab 2000 investierte Hawe Hydraulik 35 Mio. Euro in die Hallenerweiterung und 15 Mio. Euro in den Maschinenpark, um Produktionstechnik und -prozesse weiterzuentwickeln.

Die Verantwortung für Mitarbeiter und Umwelt nimmt bei Hawe Hydraulik eine wichtige Rolle ein. Seit 2010 ist das Umweltmanagement und seit 2011 das Energie-Management am Standort Freising zertifiziert. Letztes Jahr folgte die Zertifizierung für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

Rund 300 Jugendliche haben seit 1965 im Werk Freising ihre Lehre erfolgreich abgeschlossen und wurden im Anschluss übernommen. Davon sind heute noch mehr als 120 am Standort Freising beschäftigt, weitere 15 sind in anderen Hawe-Werken tätig. Aktuell beschäftigt Hawe Hydraulik am Standort Freising 422 Mitarbeiter und 26 Auszubildende. Die Betriebszugehörigkeit der Mitarbeiter liegt bei durchschnittlich erfreulichen 15 Jahren.

(ID:43327363)