Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Spanset

Hebeband aus Hochleistungsfasern

| Redakteur: Frauke Finus

Das 3 mm dicke Spanset-Hebeband Power Force kommt selbst an kleinen Radien ohne Kantenschutz aus.
Das 3 mm dicke Spanset-Hebeband Power Force kommt selbst an kleinen Radien ohne Kantenschutz aus. (Bild: Spanset)

Spanset bringt ein innovatives Hebeband aus Hochleistungsfasern auf den Markt. Hohe Schnittfestigkeit und geringe Dehnung des Gewebes erweitern das Einsatzspektrum.

Hebebänder werden üblicherweise aus herkömmlichem Polyester gefertigt. Spanset geht mit Power Force nun einen neuen Weg. Erstmals verwendet das Unternehmen aus Übach-Palenberg für ein Hebeband das besonders schnitt- und abriebfeste Hochmolekulare Polyethylen (HMPE). Der augenscheinlichste Vorteil der Hochleistungsfaser: Das Hebeband Power Force benötigt bei scharfen Kanten mit einem Radius von nur 2 mm keinen zusätzlichen Schutz, wie es in einer Unternehmensmitteilung heißt.

Das sei vor allem für Praktiker eine gute Nachricht: Nicht immer ist im Eifer des Hebegefechtes klar, ob ein zusätzlicher Kantenschutz angesagt ist, damit das Hebeband während des Einsatzes keinen Schaden nimmt. Um das auf herauszufinden, muss man Kantenradius und Dicke des Hebebandes messen. Denn grundsätzlich gilt die Formel: Eine Kante ist scharf, wenn ihr Radius kleiner als der Durchmesser des Hebebandes ist, wie es weiter heißt.

Lästiges Hantieren entfällt

Power Force vereinfacht die Angelegenheit. Solange die Kante einen Radius von 2 mm nicht unterschreitet, geht es ohne Kantenschutz – obwohl das Band einen Dicke von 3 mm hat. Das erspart dem Anwender das lästige Hantieren mit Zusatzausstattung und beschleunigt den Hebeprozess, heißt es weiter.

Power Force ist je nach Ausführung für eine Nennlast (Working Load Limit, WLL) von bis zu 6 t ausgelegt. Im ersten Schritt der Markteinführung bietet Spanset die neuen Hebebänder als einlagige Schlaufenhebebänder und einlagige Bandschlingen an. Weitere Varianten mit D-Bügel und Durchsteckbügel folgen noch im Laufe des Jahres 2019.

Coils schonend und sicher
lagern und transportieren

Secutex

Coils schonend und sicher lagern und transportieren

05.04.18 - Viele Blechbearbeiter bekommen ihr zu bearbeitendes Material auf Coils geliefert. Beim intralogistischen Handling ist hier große Sorgfalt wichtig, denn beschädigte Bänder kosten Geld. Wie Beschichtungen aus Polyurethan auf Gabelstaplern, auf Ablagen oder auch auf Hebebändern helfen können, die Coils zu schützen, das weiß Spanset-Secutex aus Geilenkirchen. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45696749 / Montage/Handhabung/Robotik)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. lesen