Suchen

Mikroskope Hell- und Dunkelfeldmodus für gute Sicht auf die Probe

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Metav Werkzeuge aus Emmerich stellt ein neues Backlight BL-CDW für die Dino-Lite Mikroskop Serie vor. Durch ein Bright- und ein Dark Field können nun ein Gros der biomedizinischen und biologischen Proben anschaulich und präzise auf den Bildschirm gebracht werden.

Firmen zum Thema

Im Dark Field (Dunkelfeldmodus) wird der Kontrast der Probe stark verbessert und deutlich dargestellt.
Im Dark Field (Dunkelfeldmodus) wird der Kontrast der Probe stark verbessert und deutlich dargestellt.
(Bild: Metav Werkzeuge)

Ein neues Backlight bietet neue Möglichkeiten für die biomedizinischen und biologischen Anwendungen der Dino-Lite Mikroskope. Mit einem Bright Field und einem Dark Field erhält der Anwender eine neue Bildwahrnehmung mit den bewährten Dino-Lite Mikroskopen. Im Bright Field (Hellfeldmodus) wird die komplette Form und Struktur einer Probe anschaulich dargestellt. Die parallel geführte Beleuchtung verbessert das Bild und die Schärfe. Im Dark Field (Dunkelfeldmodus) wird der Kontrast der Probe stark verbessert und deutlich dargestellt. Dieser Modus eignet sich sowohl für präparierte, als auch sich bewegende Proben. Somit ist es möglich, aussagekräftige Resultate durch eine Live-Analyse zu erhalten.

(ID:43102390)