Anbindung und Modernisierung von Legacy-Systemen

Herausforderungen mit Altsystemen kosteneffektiv lösen

Bereitgestellt von: Inviqa GmbH

Herausforderungen mit Altsystemen kosteneffektiv lösen

Ihre Altsysteme sind in die Jahre gekommen? So modernisieren Sie Ihre Legacy Schritt für Schritt. Das Whitepaper liefert die Anleitung dazu, erläutert ein Best Practices und Erfahrungen aus den letzten Jahren.

In vielen Unternehmen sind die IT-Systeme und geschäftskritischen Anwendungen schon lange im produktiven Einsatz und in die Jahre gekommen. Diese Legacy-Applikationen basieren oft auf veralteten, nicht mehr unterstützten Technologien, einer historisch gewachsenen Code-Basis und monolithischen Architekturen.

Das Problem: Sie genügen den heutigen Anforderungen an eine agile IT-Infrastruktur nicht mehr, treiben die Kosten für Betrieb und Wartung in die Höhe und stellen zunehmend ein Sicherheitsrisiko dar. Zudem fehlen häufig Mitarbeiter, die mit den alten Technologien vertraut sind.

In diesem Whitepaper erfahren Sie,

  • warum veraltete, nicht mehr unterstützte Technologien massive Probleme in Ihrem Unternehmen hervorrufen können und
  • wie Sie Herausforderungen mit Altsystemen für Ihr Unternehmen kosteneffektiv lösen.
  • wie Sie im E-Commerce davon profitieren
Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Wir wünschen interessante Einblicke.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit:
marketing@inviqa.com
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://inviqa.com/privacy-policy

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 05.04.19 | Inviqa GmbH

Anbieter des Whitepapers

Inviqa GmbH

Tassiloplatz 25
81541 München
Deutschland

Neuste Whitepaper

Castrol Techniclean XBC Reiniger überzeugt Unternehmen

So reinigen Sie Bauteile nachhaltig und effizient

Metallbearbeitende Betriebe investieren hohen Aufwand in die Bauteilereinigung. Oftmals sind diese Reinigungsprozesse kostenintensiv und belasten das Umweltprofil der Unternehmen. Es gibt aber auch nachhaltige und kosteneffiziente Lösungen. lesen