Suchen

Maschinentransporte

Hightech-Transporte mit Know-how durchführen

Wenn ganze Maschinen oder Anlagen ihren Standort wechseln, muss der Umzug gut geplant und durchgeführt werden. Mit einem einfachen Transport von A nach B ist es dabei nicht getan. Zu teuer sind Geräte und Maschinen, die Werte gehen schnell in die Hunderttausende. Verantwortliche sind gut beraten, ihre wertvolle Fracht nur vom Fachmann transportieren zu lassen.

Firmen zum Thema

Bei einer Standortverlagerung sollten die Verantwortlichen wertvolle Fracht nur Experten überlassen. Bild: Neumaier
Bei einer Standortverlagerung sollten die Verantwortlichen wertvolle Fracht nur Experten überlassen. Bild: Neumaier
( Archiv: Vogel Business Media )

Auf die Erstellung maßgeschneiderter, GMP-gerechter Transportlösungen mit Schwerpunkt Maschinen- und Hightech-Equipment hat sich die Firma Neumaier Logistics spezialisiert. Von den Geschäftsstellen Aschheim bei München und Düsseldorf deckt das Unternehmen den gesamten europäischen Raum ab.

Verlagerung einzelner Arbeitsplätze bis zum Komplettumzug

Für ihre Kunden, die unter anderem aus der Fertigungsindustrie, der Medizingerätebranche, aus Biotechnologie- oder Forschungs- und Entwicklungsunternehmen kommen, organisieren die erfahrenen Logistiker Umzüge aller Art – von der Verlagerung einzelner Arbeitsplätze bis zum kompletten Konzernumzug, auch nach Übersee.

Dabei ist es gleichgültig, ob ganze Maschinen de- und wieder remontiert werden müssen oder hochsensible technische Anlagen abgebaut und wieder funktionstüchtig in betriebsbereitem Zustand angeschlossen werden.

Nach einer ausführlichen Beratung und Planung wird am Ausgangsort zunächst der Ist-Zustand dokumentiert. Anschließend wird das gesamte Inventar fachgerecht abgebaut, verpackt, zum Zielort transportiert, professionell aufgebaut und natürlich korrekt angeschlossen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 373908)