Suchen

Metav 2008 Hochgeschwindigkeits-Zylinderrollenlager mit Stahlrollen

| Redakteur: Alexander Strutzke

Durch konsequente Reibungsminimierung ist es der Schaeffler Gruppe Industrie gelungen, ein Hochgeschwindigkeits-Zylinderrollenlager mit Stahlrollen zu entwickeln, das nach Herstellerangaben ein um 80% höheres Drehzahlniveau als herkömmliche Zylinderrollenlager erreicht und damit sogar die bisher mit Hybridlagern und Messingkäfig möglichen Drehzahlen übertrifft.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Belastbarkeit ist dabei nur wenig geringer. Das Lager verfügt über eine optimierte Kontaktgeometrie sowie einen außenbordgeführten Käfig aus PEEK, der laut Schaeffler eine wesentlich geringere Reibung aufweist als wälzkörpergeführte Messingmassivkäfige. Durch die geringeren Betriebstemperaturen infolge der niedrigeren Reibung wird auch der Schmierstoff im Wälzkontakt weniger beansprucht. Die Folge ist eine Steigerung der Fettgebrauchsdauer.

Die Schaeffler KG finden Sie auf der Metav 2008 in Halle 3, Stand A54.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 247402)