Kyocera Fineceramics Hochvorschubfräser ermöglicht höhere Produktivität

Redakteur: Carmen Kural

Kyocera präsentiert den MFH-Hochvorschubfräser. Dieses Fräswerkzeug ist vibrationsdämpfend und ermöglicht eine höhere Produktivität beim Rampen- und Zirkularfräsen bei hohen Geschwindigkeiten, so das Unternehmen.

Firmen zum Thema

(Bild: Kyocera)

Drei unterschiedliche Spanleitstufen wurden speziell für allgemeine Fräsarbeiten entwickelt, für Schruppbearbeitung bis zu 5 mm Spantiefe und für Wiper-Schrupp-und-Schlichtbearbeitung auch in kleinen Bearbeitungszentren. Der MFH hat eine konvexe, spiralförmige Kante. So sollen die Zerspankräfte bereits beim ersten Kontakt mit dem Werkstück gesenkt werden.

(ID:42913011)