Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Digital Factory

Höhere Marketingbudgets für 2019 geplant

| Redakteur: Melanie Krauß

Im Schnitt erhöhen Digital-Factory-­Unternehmen ihre Marketingbudgets 2019 um 21 %.
Im Schnitt erhöhen Digital-Factory-­Unternehmen ihre Marketingbudgets 2019 um 21 %. (Bild: ©darkovujic - stock.adobe.com)

Mehr als die Hälfte der Unternehmen (58 %) im Bereich Digital Factory wollen 2019 mehr Geld für Marketing und Kommunikation ausgeben. Im Schnitt wurden die Budgets dieses Jahr um 21 % erhöht.

Das ist das Ergebnis der „Marketingleiter-Umfrage Digital Factory 2019“ der Hamburger Kom­munikationsagentur Plümer Communications auf der Hannover Messe.

Unter den kommunikativen Herausforderungen, mit denen sich die Unternehmen derzeit zu befassen haben, steht die eingängige Vermittlung komplexer Produkte an erster Stelle. Auf Platz zwei folgt die Notwendigkeit, Kunden von der richtigen Software-Plattform zu überzeugen. Geeignete Mitarbeiter anzusprechen, nennen die Teilnehmer als ihre derzeit drittwichtigste Aufgabe. Der Umfrage zufolge wird Social Media für die Unternehmen im Bereich Digital Factory beziehungsweise Industrial IT in den kommenden zwei Jahren an Bedeutung gewinnen.

Seminartipp Das Seminar Digitale B2B-Strategien für Vertrieb, Marketing und Service hilft Ihnen, Ihre Potenziale und Wertschöpfungshebel in Vertrieb, Marketing und Service zu erkennen und auszuschöpfen. Themen sind unter anderem:
  • Neue Geschäftsmodelle
  • Leadgenerierung und Leadmanagement
  • Aftersales und Service: Mit Digitalisierung die Kunden begleiten und Umsatz generieren
  • Erfolgsmessung und Monitoring
  • Weitere Informationen, Termine und Anmeldung unter: www.b2bseminare.de/vertrieb/digitale-b2b-strategien-fuer-vertrieb-marketing-und-service

    Kommentare werden geladen....

    Kommentar zu diesem Artikel abgeben

    Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

    Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

    Avatar
    Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am
      1. Avatar
        Avatar
        Bearbeitet von am
        Bearbeitet von am

    Kommentare werden geladen....

    Kommentar melden

    Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

    Kommentar Freigeben

    Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

    Freigabe entfernen

    Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

    copyright

    Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45908497 / Marketing und Vertrieb)

    Themen-Newsletter Management & IT abonnieren.
    * Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
    Spamschutz:
    Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

    Marktübersicht

    Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

    Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen

    Dossier Maschinensicherheit 2019

    Funktionale Sicherheit in allen Facetten

    Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen