Werkzeuge Hoffmann-Group nimmt Kyocera-Werkzeuge ins Sortiment auf

Redakteur: Rüdiger Kroh

Die Werkzeuge der Kyocera Corp. werden in das Programm der Hoffmann Group aufgenommen, das teilte der japanische Technologiekonzern jetzt mit. Die über 115000 Hoffmann-Kunden haben damit Zugriff auf das Komplettsortiment des internationalen Zerspanungsspezialisten.

Firmen zum Thema

„Wir freuen uns, mit der Hoffmann Group einen starken, kompetenten und serviceorientierten Partner zu haben“, erklärte Senri Nagashima, European Product Manager der Kyocera Cutting Tool Division. (Bild: Kroh)
„Wir freuen uns, mit der Hoffmann Group einen starken, kompetenten und serviceorientierten Partner zu haben“, erklärte Senri Nagashima, European Product Manager der Kyocera Cutting Tool Division. (Bild: Kroh)

„Wir freuen uns, mit der Hoffmann Group einen starken, kompetenten und serviceorientierten Partner zu haben“, erklärte Senri Nagashima, European Product Manager der Kyocera Cutting Tool Division. „Dank des guten Netzwerks der Hoffmann Group können Kunden in ganz Europa von unseren Werkzeugen profitieren.“

Neuer Hoffmann-Katalog mit Werkzeugen von Kyocera

Ausgewählte Produkte des Kyocera-Sortiments werden derzeit auch in die Neuauflage des Katalogs der Hoffmann Group aufgenommen. Dieser soll wie jedes Jahr im Juli erscheinen. Eine eigene Info-Broschüre wird die Kunden bereits im Vorfeld über die neuen Produkte und ihre Anwendungsgebiete informieren.

„Kyocera bietet ein hoch interessantes Portfolio an Dreh-, Fräs- und Bohrwerkzeugen mit sehr speziellen Lösungen in der Hochleistungszerspanung und passt vom Programm her gut zu uns“, sagte Borries Schüler, Produktmanager bei der Hoffmann Group. „Dadurch erschließen wir unseren Kunden weitere attraktive Optionen bei der Werkzeugbeschaffung.“

(ID:25798730)