Suchen

Coherent-Rofin auf der Tube 2018

Hohe Prozessqualität beim Faserlaserschweißen

| Redakteur: Frauke Finus

Auf der Tube zeigt Coherent-Rofin Lösungen für das industrielle Laserschweißen von Rohren und Profilen.

Firmen zum Thema

Das Profile Welding System (PWS) ist ein komplettes und hochmodernes Laserschweißsystem zum Schweißen von Rohren und Profilen, das mit einer integrierten Prozess-Sensorik zur Schweißspalterkennung und -verfolgung ausgestattet ist. Das PWS kann mit verschiedenen Laserstrahlquellen wie beispielsweise mit den diffusionsgekühlen CO2-Slab-Lasern der DC-Serie oder den Faserlasern der High-Light-FL-Serie kombiniert werden.
Das Profile Welding System (PWS) ist ein komplettes und hochmodernes Laserschweißsystem zum Schweißen von Rohren und Profilen, das mit einer integrierten Prozess-Sensorik zur Schweißspalterkennung und -verfolgung ausgestattet ist. Das PWS kann mit verschiedenen Laserstrahlquellen wie beispielsweise mit den diffusionsgekühlen CO2-Slab-Lasern der DC-Serie oder den Faserlasern der High-Light-FL-Serie kombiniert werden.
(Bild: Coherent-Rofin)

Ob Wärmetauscherrohre aus Edelstahl, Verbundrohre, hochseefeste Sonderrohre oder Führungsschienen – Coherent-Rofin bietet Lösungen zum Schweißen. Auf der Tube wir das Profil Welding System (PWS) gezeigt. Es ist nach Unternehmensangaben ein komplettes und hochmodernes Laserschweißsystem zum Schweißen von Rohren und Profilen, das mit einer integrierten Prozesssensorik zur Schweißspalterkennung und -verfolgung ausgestattet ist. Der Weld Sensor übernimmt in Verbindung mit der integrierten Regelung simultan und automatisch die Korrektur der Schweißposition. Die in Echtzeit arbeitende Sensorik sowie schnelle und präzise Linearantriebe gewährleisten höchste Produktionssicherheit bei einer Positioniergenauigkeit des Laserstrahls von wenigen μm bei Schweißgeschwindigkeiten von bis zu 60 m/min, wie es heißt. Das Bedienpanel erlaube eine einfache Bedienung aller wichtigen Systemfunktionen wie beispielsweise Laserleistung, Verfahrachsen oder die Spaltverfolgung am Werkstück. Für eine besonders komfortable Bedienung sorgen die neuen motorischen Achsen (X/Y/Z), und auch die Anbindung von Produktdatenbanken kann auf Kundenwunsch realisiert werden.

PWS mit verschiedenen Laserstrahlquellen kombinieren

Optional ist die Integration einer Nahtkontrolle oder einer Strahl- und Prozessanalyse möglich. Die standardisierten Schnittstellen ermöglichen eine einfache Integration selbst in bereits bestehende Kundensysteme, wie es heißt. Das PWS arbeite nahezu wartungsfrei und ist unempfindlich gegenüber Öl, Schmutz, Staub, Feuchtigkeit oder elektrische Störungen, was den Einsatz sogar in extrem rauen Industrieumgebungen ermögliche.

Das PWS kann mit verschiedenen Laserstrahlquellen wie beispielsweise mit den diffusionsgekühlen CO2-Slab-Lasern der DC-Serie oder den Faserlasern der High-Light-FL-Serie kombiniert und somit an die spezifischen Anforderungen des Kunden angepasst werden.

Coherent-Rofin auf der Tube 2018: Halle 6/C31

Weitere Meldungen zur Tube finden Sie in unserem Special.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45246402)