IFM Electronic Hygienische Grenstandsensoren für schwierige Bedingungen

Redakteur: Carmen Kural

Füllstände in Speichertanks präzise überwachen oder Pumpen vor dem Trockenlaufen schützen, das sind zwei wichtige Aufgaben von Grenzstandsensoren.

Anbieter zum Thema

Grenzstandfamilie LMT für unterschiedlichste Anforderungen.
Grenzstandfamilie LMT für unterschiedlichste Anforderungen.
(Bild: IFM)

Durch die verschiedenen Längen und Prozessanschlüsse der LMT-Baureihe sei eine applikationsspezifische und lageunabhängige Montage möglich. Selbst bei schwierigen und beengten Bedingungen erlaube die kompakte Bauform einen mühelosen Einbau.

Die aus robustem V4A-Edelstahl konstruierten Gehäuse sind laut Anbieter schock- und vibrationsfest. Die Sensoren sollen überdies alle Anforderungen für den Hygienebereich erfüllen. Der LMT lasse sich auf nahezu alle flüssigen und pastösen Medien sowie pulverförmige Schüttgüter abgleichen.

Durch zwei unabhängig einstellbare Schaltausgänge soll die Unterscheidung zweier Medien möglich sein. Eine Parametrierung kann Unternehmensangaben zufolge per IO-Link oder USB-Interface vorgenommen werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43089370)