Suchen

Solar-Module und -Anlagen IBC Solar knackt die Gigawatt-Marke

| Redakteur: Jürgen Schreier

Der Photovoltaik-Spezialist IBC Solar aus Bad Staffelstein die Ein-Gigawatt-Marke beim Modulabsatz geknackt. Seit der Gründung des Unternehmens verkaufte IBC Solar Photovoltaik-Module und -Anlagen mit einer Gesamtleistung von einem Gigawatt/peak (GWp).

Firmen zum Thema

Für die Realisierung des 8-MW-Solarparks in Neustrelitz zeichnete IBC Solar verantwortlich. Bild: IBC Solar
Für die Realisierung des 8-MW-Solarparks in Neustrelitz zeichnete IBC Solar verantwortlich. Bild: IBC Solar
( Archiv: Vogel Business Media )

Zum Vergleich: Insgesamt sind in Deutschland derzeit Photovoltaikanlagen mit einer Spitzenleistung von etwa 12 GW am Netz. Dass IBC Solar dieser „Coup“ gelang, ist der erfolgreichen Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Fachpartnern sowie dem unternehmenseigenen Projektgeschäft zu verdanken. Alle bisher verkauften Solarmodule entsprechen einer Fläche von 10 Mio. m². Umgerechnet in LKW-Ladungen (25-Tonner) ergäbe dies einen Konvoi von knapp 1400 km Länge.

Händlernetz mit 750 Fachpartnern aufgebaut

„Eine installierte Leistung von einem Gigawatt bedeutet eine jährliche CO2-Einsparung von rund 500000 t“, freut sich Udo Möhrstedt, Gründer und Vorstandsvorsitzender der IBC Solar AG. Bereits kurz nach der Unternehmensgründung begann Möhrstedt mit dem Aufbau eines Händlernetzes für Photovoltaik-Komponenten und -Systeme. Heute arbeitet IBC Solar weltweit mit rund 750 Fachpartnern zusammen.

Auch die unternehmenseigenen Projekte im In- und Ausland hätten entscheidend dazu beigetragen, die Marke von einem Gigawatt installierter Leistung zu erreichen, so der Firmenchef. Dazu gehören beispielsweise Photovoltaik-Systeme wie die 3,8-MW-Anlage auf den Dächern der neuen Messe Stuttgart oder der 8-MW-Solarpark in Neustrelitz. Die Sonnenkraftwerke von IBC Solar liefern umweltfreundlichen Strom in zahlreiche Länder der Welt, gemäß dem Motto „global denken – lokal handeln“.

Projektgeschäft sorgt für internationalen Markterfolg

So hat sich das Unternehmen vor zwei Jahren mit dem spanischen Energieversorger Grupo Enercoop zusammen getan und ein leistungsstarkes Kraftwerk in Crevillente (Provinz Alicante) errichtet. Diese 13,2-MW-Anlage versorgt seit 2008 jährlich rund 4000 Haushalte mit umweltfreundlicher Energie.

In der Nähe der bulgarischen Hauptstadt Sofia produzieren 13000 Photovoltaik-Module mit Dünnschichttechnologie von IBC Solar und einer Leistung von über 1 MW umweltfreundlichen Strom für mehr als 350 Haushalte.

(ID:349436)