Gigabit-Ethernet Boardlevel-Kamera mit 5 Megapixel CMOS-Sensor von Aptina

17.09.2013

Die Gigabit-Ethernet Boardlevel-Kamera GigE uEye LE von IDS ist ab sofort auch mit dem hochauflösenden 5 Megapixel CMOS Sensor von Aptina erhältlich. Dank der A-Pix Technologie wurde dessen Empfindlichkeit im Rot/Grün-Bereich um 30 % verbessert. Mit einer Auflösung von 2560 x ...

Die Gigabit-Ethernet Boardlevel-Kamera GigE uEye LE von IDS ist ab sofort auch mit dem hochauflösenden 5 Megapixel CMOS Sensor von Aptina erhältlich. Dank der A-Pix Technologie wurde dessen Empfindlichkeit im Rot/Grün-Bereich um 30 % verbessert. Mit einer Auflösung von 2560 x 1920 Pixeln und einer hohen Detailgenauigkeit ist das neue Einplatinen-Kameramodell besonders für Anwendungen in der Mikroskopie geeignet. Es empfiehlt sich aber auch für die klassischen Einsatzbereiche in der industriellen Bildverarbeitung oder in der Medizintechnik. Die hohe Bandbreite des GigE-Interfaces macht zudem den Einsatz in Mehrkamerasystemen möglich.

Mit nur 45 x 45 cm ist die GigE uEye LE eine der kompaktesten Boardlevel-Kamera mit Gigabit-Ethernet-Anschluss auf dem Markt. Neben der platzsparenden Bauform sorgen insbesondere die GigE-typischen Kabellängen von 100 m für eine maximale Flexibilität
im industriellen Umfeld. Ausserdem lässt sich die GigE uEye LE dank einer Vielzahl von Anschlüssen besonders leicht integrieren. Neben Trigger, Blitz und zwei General Purpose IOs steht auch ein I2C-Bus zur Ansteuerung der Peripherie zur Verfügung. Die Industrie-tauglichkeit der Kamera wird durch einen internen 60 MB Bildspeicher zur Entkopplung von Bildaufnahme und Übertragung noch unterstrichen.

Die GigE uEye LE ist wahlweise mit einem M12 Linsenhalter zur Montage von kosten-günstigen S-Mount-Objektiven oder auch mit CS-Mount-Objektivanschluss erhältlich.

Weitere Informationen zu allen GigE uEye LE Kameramodellen sind auf der IDS Webseite (www.ids-imaging.de) zu finden.