Suchen

Tintenstrahl-Drucker

Im Handumdrehen zum perfekten Druckergebnis

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Tintenstrahl-Drucker ist mobil und flexibel

Mit Schrifthöhen von 2 bis 20 mm ist der Drucker sowohl für die Beschriftung von Primär- als auch Sekundärverpackungen geeignet. Für unterschiedliche Codieraufgaben kann der kompakte, 13,5 kg leichte Drucker ohne großen Aufwand zwischen verschiedenen Produktionslinien hin- und herbewegt werden. Einstellungen für bis zu vier Produktionslinien lassen sich speichern. Das erhöht die Einsatzverfügbarkeit erheblich, wie es heißt.

Dank des Easi-Change-Servicemoduls kann der Bediener ohne technisches Spezialwissen den Drucker in nur wenigen Minuten selbst warten. Das macht unabhängig und spart zeit- und kostenintensive Serviceeinsätze. Das lange Reinigungsintervall von drei Monaten beim Druckkopf garantiert zusätzlich hohe Verfügbarkeit. Gleichzeitig ist dadurch der Verbrauch von Reinigungsflüssigkeit auf ein Minimum reduziert.

Indem der robuste vergossene Druckkopf nicht separat justiert werden muss, können wichtige Komponenten nicht versehentlich beschädigt werden. Dadurch ist nach Unternehmensangaben eine maximale Betriebslaufzeit sichergestellt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 384172)