Veranstaltungstipp Impact-of-Diversity-Award feiert Premiere

Redakteur: Sebastian Hofmann

Zum ersten Mal wird am 4. März der Impact-of-Diversity-Award verliehen. Eine Jury aus Industrie- und Medienvertretern prämiert damit die besten Initiativen für mehr Vielfalt in der Wirtschaft.

Firma zum Thema

Der Frauen-Karriere-Index bei der Bekanntgabe der Index-Ergebnisse 2019. Die Management-Plattform veranstaltet in diesem Jahr erstmals den Impact-of-Diversity Award.
Der Frauen-Karriere-Index bei der Bekanntgabe der Index-Ergebnisse 2019. Die Management-Plattform veranstaltet in diesem Jahr erstmals den Impact-of-Diversity Award.
(Bild: @SZ nell killius)

Ins Leben gerufen hat den Preis der Frauen-Karriere-Index, eine Management-Plattform zur Förderung von Frauen in Unternehmen. Die Schirmherrschaft übernimmt das Bundesfamilienministerium. Nach einem Grußwort von Bundesministerin Franziska Giffey zeichnen die Veranstalter Nominierte in 13 Kategorien aus. Einen Award gibt es unter anderem für:

  • Vorreiter in Sachen Diversität und Innovation in Familienunternehmen (Best Cases Family Business),
  • Industriebetriebe, die überproportional viele Frauen für MINT-Berufe begeistern (Female MINT Performance),
  • eine nationale oder internationale Persönlichkeit, die andere Frauen inspiriert und motiviert (Most Influential Woman of the Year),
  • Manager und Managerinnen, die sich bei der Transformation und dem Kulturwandel hin zu mehr Diversität besonders hervorgetan haben (Rolemodel Leadership in Transformation) sowie für
  • eine Idee oder eine Maßnahme, die die LGBT+-Community angesprochen und die Kultur für sie zum Positiven verändert hat (Contribution to LGBT+). (LGBT+ steht für lesbisch, schwul, bisexuell, trans, queer.)

Interessierte Zuschauer können die Veranstaltung per Livestream verfolgen.

Hochkarätig besetzte Jury

Wer sich über eine Auszeichnung freuen darf, darüber hat im Vorfeld eine Jury aus Unternehmens- und Medienvertretern entschieden. Mit von der Partie waren Angelika Kambeck, Head of Group HR bei dem Stahl- und Metallhändler Klöckner, Natalya Nepomnyashcha, Gründerin des Netzwerks Chancen und Gunther Schunk, Director Corporate Communications bei der Vogel Communications Group – dem Verlag, in dem auch dieses Magazin erscheint. Hauptsponsor der Preisverleihung ist der Konsumgüterproduzent Beiersdorf.

Femgineering – Conference & Award

Empowering Women in Industry

Femgineering

Mit Femgineering – Conference & Award am 11. November 2021 in Würzburg wollen wir für mehr Transparenz und einen selbstverständlichen Umgang mit der Führung durch Frauen im Ingenieurswesen werben. Inspirierende und exzellente Beispiele zeigen erfolgreiche Frauen, aber auch Unternehmen mit einer klaren Haltung zur Förderung von Frauen und mixed digital leadership – denn es gibt sie und wir stellen diese Persönlichkeiten und Unternehmen ins Rampenlicht.

Mehr erfahren

* Sebastian Hofmann ist Fachredakteur „Job & Karriere“ bei der Vogel Communications Group.

(ID:47146351)