Die Profilieranlage 4.1 zeigt auch, wie sich der Profilierprozess möglichst „grün“ gestalten lässt, bei gesteigerter Kosteneffizienz
Die Profilieranlage 4.1 zeigt auch, wie sich der Profilierprozess möglichst „grün“ gestalten lässt, bei gesteigerter Kosteneffizienz und höherer Produktivität. ( Bild: PROFILMETALL Engineering GmbH )