Warum die Bedeutung von Lagerungen zunehmen wird

back 1/6 next
Der Maschinenbau-Ingenieur Bernd Stephan wurde 1956 und studierte an der Universität Essen. Seit 1980 war er Bild: SKF/ Anna Hult
Der Maschinenbau-Ingenieur Bernd Stephan wurde 1956 und studierte an der Universität Essen. Seit 1980 war er in verschiedenen Managementpositionen in der Automobilindustrie tätig, bis er 1994 zu SKF kam. Dort leitete er von 2001 bis 2013 die Geschäftseinheit Nutzfahrzeuge, danach den Bereich Erneuerbare Energien. Seit 2015 war er für Forschung und Entwicklung zuständig, bis er im März 2017 zum neuen President Automotive & Aerospace ernannt wurde.
Der Maschinenbau-Ingenieur Bernd Stephan wurde 1956 und studierte an der Universität Essen. Seit 1980 war er