Partielle Wärmebehandlung macht Extruderschnecke, Walze und Räumwerkzeug fit

back 6/6 next
Die Schwing-Anlagen werden indirekt elektrisch beheizt und sind über einen großen Temperaturbereich von Raumtemperatur bis 1050 Bild: Schwing Technologies
Die Schwing-Anlagen werden indirekt elektrisch beheizt und sind über einen großen Temperaturbereich von Raumtemperatur bis 1050 °C einsetzbar. Genau das brauchen wir etwa für die Wärmebehandlung von Walzen, so Dirk Pritschke, Geschäftsführer der SSC Werkstofftechnik GmbH.
Die Schwing-Anlagen werden indirekt elektrisch beheizt und sind über einen großen Temperaturbereich von Raumtemperatur bis 1050