Modifiziertes Rührreibschweißen schafft tiefziehbare Stahl-Alu-Hybridbleche

back 3/4 next
Mit dem modifizierten Rührreibschweißen der MPA kann man dünne, aber hochfeste Stahlbleche und etwas dickere Aluminiumbleche Bild: MPA Stuttgart
Mit dem modifizierten Rührreibschweißen der MPA kann man dünne, aber hochfeste Stahlbleche und etwas dickere Aluminiumbleche verbinden. Laut MPA kommen dabei höhere Beulsteifigkeiten des Gesamtkonstrukts zustande. Hier hat der Rührreibkopf schon einige Zentimeter zurückgelegt und den Blick auf die Naht freigegeben.
Mit dem modifizierten Rührreibschweißen der MPA kann man dünne, aber hochfeste Stahlbleche und etwas dickere Aluminiumbleche