Ein Zukunftsgarant namens Kunststoff

back 3/5 next
Mit dem Hochleistungswerkstoff Polyethersulfon (PESU) der BASF lassen sich Membrane für die Ultrafiltration kontaminierten Wassers fertigen. Bild: BASF
Mit dem Hochleistungswerkstoff Polyethersulfon (PESU) der BASF lassen sich Membrane für die Ultrafiltration kontaminierten Wassers fertigen. So steht sauberes Trinkwasser prozesssicher und ohne Nachchloren zur Verfügung.
Mit dem Hochleistungswerkstoff Polyethersulfon (PESU) der BASF lassen sich Membrane für die Ultrafiltration kontaminierten Wassers fertigen.