Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Energiewende

Industrie legt mehr Wert auf Energieeffizienz als je zuvor

| Redakteur: Sebastian Hofmann

Energie sparen ist für die Industrie heute so wichtig wie noch nie. Viele haben das Thema auch schon in ihrer Unternehmenskultur verankert.
Energie sparen ist für die Industrie heute so wichtig wie noch nie. Viele haben das Thema auch schon in ihrer Unternehmenskultur verankert. (Bild: ©Thomas Madel - stock.adobe.com)

Firma zum Thema

Für 4 von 5 Industrieunternehmen ist die Einsparung von Energie so wichtig wie die Gewinnorientierung und Wettbewerbsvorteile am Markt. Das zeigt der aktuelle Energieeffizienz-Index der Uni Stuttgart.

Mit 2,24 Punkten fiel dieser Messwert für die zweite Jahreshälfte 2018 so hoch aus wie noch nie. „Für uns ist das ein außerordentlich positives Ergebnis“, unterstreicht Projektleiter Christian Schneider. „Industriebetriebe kennen die hohe Bedeutung der Energieeffizienz und ziehen diese bei ihrer Entscheidungsfindung mit ein.“ Nur 2 % der Befragten schätzen, dass die Relevanz des Themas innerhalb des nächstes Jahres für sie abnehmen wird.

Der Index wird seit 2013 durch Branchenbefragungen vom Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) der Universität Stuttgart ermittelt. Die Untersuchung zeigt auch, dass der bewusste Umgang mit Ressourcen sich mittlerweile auf die Unternehmenskultur vieler Betriebe auswirkt. So sensibilisieren heutzutage drei von vier Befragten ihre Mitarbeiter(innen) gezielt für das Thema Energieeffizienz.

Politische Unterstützung gefordert

„Unsere Untersuchungen belegen die Bereitschaft und die Fähigkeit der Industrie zu handeln“, erklärt Prof. Dr. Alexander Sauer, Leiter des EEP der Uni Stuttgart. „Es braucht jetzt verlässliche energiepolitische Rahmenbedingungen, die der Industrie eine konsequente Umsetzung der Energiewende ermöglichen.“ Immerhin 35 % der mittelgroßen Unternehmen (mit über 50 und unter 250 Angestellten) haben schon Fördermittel für Energieeffizienz-Maßnahmen in Anspruch genommen oder planen, dies zu tun.

Wie können energieintensive Unternehmen den Wandel gestalten?

Klimaschutz vs. Wettbewerbsfähigkeit

Wie können energieintensive Unternehmen den Wandel gestalten?

24.10.18 - Der aktuelle Sonderbericht des Weltklimarates IPCC könnte brisanter kaum sein. Die Organisation kommt dabei zum Ergebnis, dass sich die Erde schneller erwärmt als bisher angenommen und das auf der Weltklimakonferenz von Paris 2015 vereinbarte Ziel, die globale Erwärmung auf maximal 2,0 Grad Celsius zu begrenzen, nicht mehr ausreichend erscheint. Der Bericht des Weltklimarates gibt eine Steilvorlage für das diesjährige VIK-Jahrestreffen am 6. November in Berlin. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45721630 / Energietechnik)

Themen-Newsletter Betriebstechnik abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

Retrofit: Alte Maschinen rüsten für Industrie 4.0

Instandhaltung

Retrofit: Alte Maschinen rüsten für Industrie 4.0

07.03.19 - Viele Betriebe machen Ihre Fertigung nicht nur mit neuen Maschinen, sondern auch durch die Modernisierung alter Anlagen, das sogenannte Retrofit, bereit für Industrie 4.0. Das hat mehrere Vorteile. lesen

So meistern Sie wichtige Telefongespräche

Gut zu wissen

So meistern Sie wichtige Telefongespräche

06.03.19 - Für den ersten Eindruck bekommt man keine zweite Chance. Das gilt insbesondere auch bei Telefongesprächen, in denen ja lediglich die Stimme zu hören ist. Daher sollte man stets gut vorbereitet sein und auf ein paar einfache Tricks zurückgreifen. lesen

Wie der Leichtbau die Spielregeln verändert

Landshuter Leichtbau-Colloquium

Wie der Leichtbau die Spielregeln verändert

15.03.19 - Auch Berlin hat es begriffen: Der Leichtbau eröffnet neue technische Möglichkeiten. Ministerialrat Werner Loscheider vom Bundeswirtschaftsministerium bezeichnete ihn deshalb auf dem 9. Landshuter Leichtbau-Colloquium (LLC) als „Gamechanger“. lesen