Suchen

App für Hochgenauigkeitslager Infos über Spindellager „für die Hosentasche“

| Redakteur: Stefanie Michel

Ob für Werkstatt, Montage oder Warenwirtschaftssysteme: eine neue App liefert mobil umfangreiche Informationen über Hochgenauigkeitslager. Zudem überprüft sie deren Echtheit.

Firmen zum Thema

Die Precision-Desk-App als Prototyp im Webbrowser: Über den Datamatrix-Code lassen sich die Lager einladen, überprüfen und Datensätze erzeugen.
Die Precision-Desk-App als Prototyp im Webbrowser: Über den Datamatrix-Code lassen sich die Lager einladen, überprüfen und Datensätze erzeugen.
(Bild: Stefanie Michel)

Speziell für Rotativ- und Linearlager in Hochgenauigkeits­ausführung stellt Schaeffler am Messestand erstmals die Precision-Desk-App vor. Sie ermöglicht das Auslesen der Data-Matrix-Codes (DMC) auf den Lagern oder den Lagerverpackungen. So lassen sich die lagerspezifischen Messprotokolle von Hochgenauigkeitslagern abrufen und zu Dokumentationszwecken im PDF-Format speichern oder versenden. Diese Messprotokolle enthalten Angaben zur Lager-ID, Lager-Bezeichnung, das Herstellungsdatum, Ist-Wert-Kennzahlen sowie die Breitenabweichung, den Druckwinkel und den Überstand – Daten, die wichtig für die Montage, qualifizierte Beratung oder effiziente Bestandsverwaltung sind. Außerdem ist es möglich, lagerbezogene, elektronische Datensätze im CSV-Format zu erzeugen und diese beispielsweise für ein Logistiksystem zu nutzen.

Effizientes Verpaaren von Spindellagern

Schaeffler-Kunden haben mit dieser App ein zuverlässiges Monitoring des eigenen Lagerbestands und können in der Montage die Qualität durch effizienteres Verpaaren von Lagern, Wellen und Gehäusen steigern. Außerdem überprüft die Precision-Desk-App bietet ebenso wie die Origin-Check-App die Echtheit der Lager über den Data-Matrix-Code.

Bildergalerie

In Zukunft wird die Einbindung der App-Funktionalitäten in das Kunden-Intranet noch leichter: Schaeffler arbeitet momentan an einer Webbrowser-basierten Lösung, bei der über Handscanner alle Funktionalitäten der Schaeffler-App von einem PC aus genutzt werden können, der beispielsweise in einer Werkstatt oder Montagehalle steht. Ein Prototyp ist am Stand auf der EMO zu sehen sein.

Schaeffler auf der EMO Hannover 2017: Halle 7, Stand C42

(ID:44902520)