Suchen

EBM-Papst auf der SPS IPC Drives 2017 Innenläufermotor mit Can-Open-Anschluss

| Redakteur: Simone Käfer

Auf der SPS IPC Drives stellt EBM-Papst mit dem elektrisch kommutierten Innenläufermotor der Baugröße 63 ein neues kompaktes Antriebssystem im Leistungsbereich von 180 bis 370 W vor.

Firmen zum Thema

Der ECI 63.xx K5 von EBM-Papst ist ein neues kompaktes Antriebssystem im Leistungsbereich von 180 bis 370 Watt für den Einsatz in industriellen Applikationen.
Der ECI 63.xx K5 von EBM-Papst ist ein neues kompaktes Antriebssystem im Leistungsbereich von 180 bis 370 Watt für den Einsatz in industriellen Applikationen.
(Bild: EBM-Papst)

Der ECI 63.xx K5 ist ein elektrisch kommutierten Innenläufermotor der Baugröße 63 von EBM-Papst. Das Antriebssystem wurde für Applikationen im Leistungsbereich von 180 bis 370 W entwickelt. Auf Basis eines BLDC-Innenläufermotors mit integriertem Elektronikmodul wird zur Einbindung in Netzwerke eine Schnittstelle für CAN-Open direkt am Antrieb angeboten. Der typische Betrieb als Slave in einem CAN-Open-Netzwerk ist damit sichergestellt. Die Ansteuerung kann dabei über die digitalen und analogen I/Os erfolgen. Im Vergleich zu AC-Normmotoren mit Frequenzumrichtern soll diese Baureihe mit einem besseren Wirkungsgrad, einer höheren Leistungsdichte und integrierter Elektronik überzeugen, erklärt der Hersteller.

(ID:44885455)