Suchen

EBM-Papst auf der SPS IPC Drives 2017

Innenläufermotor mit Can-Open-Anschluss

| Redakteur: Simone Käfer

Auf der SPS IPC Drives stellt EBM-Papst mit dem elektrisch kommutierten Innenläufermotor der Baugröße 63 ein neues kompaktes Antriebssystem im Leistungsbereich von 180 bis 370 W vor.

Firmen zum Thema

Der ECI 63.xx K5 von EBM-Papst ist ein neues kompaktes Antriebssystem im Leistungsbereich von 180 bis 370 Watt für den Einsatz in industriellen Applikationen.
Der ECI 63.xx K5 von EBM-Papst ist ein neues kompaktes Antriebssystem im Leistungsbereich von 180 bis 370 Watt für den Einsatz in industriellen Applikationen.
(Bild: EBM-Papst )

Der ECI 63.xx K5 ist ein elektrisch kommutierten Innenläufermotor der Baugröße 63 von EBM-Papst. Das Antriebssystem wurde für Applikationen im Leistungsbereich von 180 bis 370 W entwickelt. Auf Basis eines BLDC-Innenläufermotors mit integriertem Elektronikmodul wird zur Einbindung in Netzwerke eine Schnittstelle für CAN-Open direkt am Antrieb angeboten. Der typische Betrieb als Slave in einem CAN-Open-Netzwerk ist damit sichergestellt. Die Ansteuerung kann dabei über die digitalen und analogen I/Os erfolgen. Im Vergleich zu AC-Normmotoren mit Frequenzumrichtern soll diese Baureihe mit einem besseren Wirkungsgrad, einer höheren Leistungsdichte und integrierter Elektronik überzeugen, erklärt der Hersteller.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44885455)