Suchen

Reinigung Innovative Hybridtechnologie optimiert industrielles Reinigungstuch

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Kimberly-Clark Professional hat sein patentiertes Hydroknit-Material weiterentwickelt: Das Basismaterial der Wischtuchneuheit Wyp All* Force Max bietet eine Verbindung von Baumwollfasern mit saugfähigen Zellulosefasern und reißfesten Polypropylenfasern.

Firma zum Thema

Mit Wyp All* Force Max stellt Kimberly-Clark ein innovative Reinigungstuch vor.
Mit Wyp All* Force Max stellt Kimberly-Clark ein innovative Reinigungstuch vor.
(Bild: Kimberly-Clark)

Mit Wyp All* Force Max bietet Kimberly-Clark eine Wischtuchneuheit, die nach Herstellerangaben 40 % mehr Öl absorbiert – und das fünfmal schneller als bunte Putzlappen. Die Verbindung von Zellstofffasern mit widerstandsfähigem Spinnvlies ermöglicht rückstandsfreies Säubern und Pflegen von hochsensiblen Maschinen und empfindlichen Oberflächen, wie es weiter heißt.

Lagerkapazitäten einsparen – Verbrauch senken

Neu ist auch die Spenderbox, in der Wyp All* Force Max geliefert wird. Das Entnahmesystem enthält 480 Tücher in sechs messbaren Stapeln und ermöglicht eine einfache Lagerhaltung. Das viertelgefaltete Format der Tücher und die platzsparende Spenderlösung reduzieren den Lagerplatz, wie der Hersteller mitteilt. Die neue Restinhaltsanzeige sensibilisiere die Anwender zusätzlich für einen sparsamen Verbrauch.

(ID:45098780)