Suchen

Maintenance Dortmund Instandhaltung trifft sich in Dortmund

| Redakteur: Simone Käfer

Am 29. und 30. März 2017 findet die Maintenance in Dortmund statt. Neue Lösungen und aktuelle Trends aus der Instandhaltung erwarten den Besucher. Für den südlichen Raum lädt der Veranstalter im Mai auf die Maintenance Stuttgart.

Firmen zum Thema

Die Maintenance Dortmund prästiert sich unter dem Motto „Industrie heute und morgen”.
Die Maintenance Dortmund prästiert sich unter dem Motto „Industrie heute und morgen”.
(Bild: Easyfairs Deutschland)

Der Leitgedanke beider Maintenance-Messen in 2017 lautet: „Industrie heute und morgen“. Fragen wie „Wie verändert Industrie 4.0 die Unternehmen und deren Instandhaltung?“, „Wo liegen Chancen und Herausforderungen?“, „Prävention durch den richtigen Einsatz digitaler Mittel?“ oder „Wie lässt sich mit den neuen Technologien Schritt halten?“ bestimmen die inhaltliche Ausrichtung der Messe, verkündet der Veranstalter .

Parallel zur Fachausstellung erwartet den Besucher ein Rahmenprogramm: Vorträge im „ScienceCenter“, Guided Tours und Seminare werden in Kooperation mit Kompetenzpartnern, wie Fraunhofer IML, FIR oder VDI, angeboten. Die Themen greifen den inhaltlichen Leitgedanken auf und reichen von Technologie und Zukunft über Implementierung der Digitalisierung bei KMU, Gefahrenschutz, Fortbildung, Schadensmanagement von Pumpen und Armaturen bis hin zu Bausteine für einen effizienten Anlagenbetrieb.

In 2017 haben KMU die Möglichkeit, sich kostenlos zum Thema „Wie wird mein Unternehmen digital?“ vom Kompetenzzentrum „Digital in NRW“ beraten zu lassen. Unter Maintenance-Dortmund.com erhalten Sie mit dem Code 4120 ein kostenloses Eintrittsticket.

(ID:44531788)