Suchen

Messtechnik

Integriertes modulares Messsystem für lange Achsen

| Redakteur: Stéphane Itasse

Schneeberger hat seine integrierte, magnetoresistive Längenmesstechnik für gestoßene Linearführungen weiterentwickelt. Damit ermöglicht diese Wegmessung ein integriertes, hochpräzises und direktes Messen auch beim Einsatz von besonders langen Maschinenachsen.

Firmen zum Thema

Das Messsystem AMS long kann beliebig lange Werkzeugmaschinenachsen vermessen und dabei auch Stöße überfahren. Bild: Schneeberger
Das Messsystem AMS long kann beliebig lange Werkzeugmaschinenachsen vermessen und dabei auch Stöße überfahren. Bild: Schneeberger
( Archiv: Vogel Business Media )

Dieses wird durch mechanisch und messtechnisch exakten Aufbau möglich. Klassische Anwendungen der Monorail mit dem integriertem Messsystem AMS long sind Großmaschinen wie Portalfräsmaschinen und Bohrzentren, Vertikal- und Karusselldrehmaschinen für den Kraftwerksbau und die Luft- und Raumfahrttechnik, Schleifmaschinen in der Werkzeugmaschinenindustrie oder lange Achsen für die Montageautomation.

Die besondere Ausführung der Schienenstöße in Kombination mit dem dafür eigens entwickelten Lesekopf Amsa 3 L erlaubt es, Stöße zu überfahren und somit beliebig lange Maschinenachsen aufzubauen. Das Messsystem bietet ein hochpräzises Messen des Verfahrweges auch bei gestoßenen Linearführungen ohne Signalverlust.Seitens des Maschinenbauers bedarf dies lediglich einer speziellen Stoßmontage mit einem einfachen Hilfswerkzeug, zur Gewährleistung einer phasentreuen Justage.

Schneeberger GmbH auf der EMO 2011: Halle 7, Stand A36

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 383158)