Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Intelligente Automatisierung für die Industrie

Als einer der weltweit führenden Anbieter von intelligenten Automatisierungslösungen bietet KUKA den Kunden alles aus einer Hand: Vom Roboter über die Zelle bis hin zur vollautomatisierten Anlage und deren Vernetzung in Märkten wie Automotive, Electronics, General Industry, Consumer Goods, E-Commerce/Retail und Healthcare.

präsentiert von

Beiträge aus der Fachredaktion

Intelligentes Beladesystem für Rohrlaser

Trafö

Intelligentes Beladesystem für Rohrlaser

Damit ein Rohrlaser auch so produktiv ist wie er kann, muss die Peripherie stimmen. Trafö hat bei Sedus Stoll dafür eine Robotereinheit mit spezieller dreidimensionaler Lasertechnik und eigens dafür entwickelter Software installiert, mit der der Rohrlaser mit Einzelrohren aus einem Langgutlager vollautomatisch versorgt wird. lesen

Roboter arbeitet dank Kamerasystem selbstständig

Automatisierung

Roboter arbeitet dank Kamerasystem selbstständig

Ein Kuka-Roboter vom Typ KR 20 automatisiert beim Haushaltsgerätehersteller Miele die Produktion von Antriebsmotoren für Haushaltswäschetrockner. Mittels Kamerasystem arbeitet der Roboter weitestgehend eigenständig. lesen

KUKA Messe-Highlights

KUKA auf der EMO 2019

In der Showzelle club_KUKA präsentiert KUKA seine erste vollautomatische Roboter-Band

Auf der EMO 2019 präsentiert KUKA zahlreiche Automatisierungslösungen für die Metallindustrie – von der neuen Generation der KR QUANTEC Serie über verschiedene Roboterzellen bis zur Industrie 4.0.

Mehr erfahren
KUKA Automatisierungslösungen auf der EMO 2019

[Gesponsert]

KUKA Automatisierungslösungen auf der EMO 2019

Die Produktion wird digitaler

Digitalisierung, Flexibilität, Fachkräftemangel: Automatisierungsspezialist KUKA präsentiert auf der EMO verschiedene Antworten, um auf aktuelle Herausforderungen der Metallindustrie zu reagieren.

Mehr erfahren
Druckguss Westfalen baut bei der Automatisierung auf KUKA

[Gesponsert]

Bewährter Partner, neue Produkte

Druckguss Westfalen baut bei der Automatisierung auf KUKA

Seit 1964 fertigt Druckguss Westfalen hochwertige Bauteile für die verschiedensten Branchen: angefangen beim Automobilsektor über die Elektronikindustrie bis hin zum Consumerbereich. Der Spezialist im Aluminiumdruckguss steht für höchste Qualität. Um konstant am Puls der Zeit zu sein, baut das Unternehmen bereits seit über 30 Jahren auf den Automatisierungsspezialisten KUKA.

Mehr erfahren

KUKA Anwender-Stories

Robotertechnik revolutioniert den Holzbau

[Gesponsert]

KUKA Roboter bei der Fertigung von Holzbauteilen

Robotertechnik revolutioniert den Holzbau

Für einen Bundesgartenschau-Pavillon fertigen zwei KUKA Roboter innovative Bauteile in Holzleichtbauweise. Die Schalenkonstruktion wurde von der Natur inspiriert und einem Seeigel nachempfunden. lesen

Wir sind die Roboter

[Gesponsert]

Ein Blick in die Bauteile-Zerspanung bei KUKA

Wir sind die Roboter

Auf den ersten Blick wirkt die Produktionshalle 10 auf dem KUKA Gelände in Augsburg wie eine von vielen Produktionsumgebungen bei deutschen und internationalen Maschinenbauern: Ein leichter Öl-Geruch liegt in der Luft, Werkzeugmaschinen von verschiedenen Herstellern konzentrieren sich auf die Bearbeitung von Metallteilen – und emsige Mitarbeiter halten den Laden am Laufen. lesen

Neue Zeitrechnung in der Rahmenfertigung bei MAGNA Presstec

[Gesponsert]

Vollautomatische Produktionslinie

Neue Zeitrechnung in der Rahmenfertigung bei MAGNA Presstec

Seit 1979 bahnt sie sich ihren Weg durch Wald und Feld, Schlamm, Geröll und Schnee: dieMercedes G-Klasse. Dafür setzt der Hersteller auf besonders stabile Leiterrahmen. Gefertigt werden diese Rahmen bei MAGNA Presstec im österreichischen Lebring nahe Graz. Seit 2017 läuft die Produktion zur Modellpflege vollautomatisch auf einer Linie von KUKA. lesen

KUKA News

Mobiler Roboter für die Halbleiterproduktion

Eine mobile, automatisierte Halbleiterfertigung, die den Bauteiltransport von einem Schritt zum nächsten ermöglicht, gab es bislang nicht. Mit der KUKA Wafer Handling Solution ändert sich das nun.

Mehr erfahren

KUKA Roboter schreibt die Bibel nieder

In dem Werk der Künstlergruppe robotlab aus Karlsruhe schreibt der KUKA Roboter mit einem Kalligrafie-Füller eigenständig auf rund 200 Metern Papierlänge die Bibel in niederländischer Sprache nieder.

Mehr erfahren

Ein Roboter als Barkeeper

In der vollautomatischen Schank- und Mix-Anlage der BAIER Engineering GmbH bereitet ein KUKA Roboter zuverlässig Drinks zu wie ein Barkeeper – ohne einen Tropfen zu verschütten.

Mehr erfahren

Robotik-Forschungsprojekt an der Hochschule Gelsenkirchen

An der Westfälischen Hochschule im westdeutschen Gelsenkirchen lernen Studenten in der Abteilung Elektrotechnik die Programmierung und Steuerung eines KUKA Roboters. Sie werden so praxisnah auf ihr Berufsleben vorbereitet. Robin Krüger war von seiner Masterarbeit buchstäblich gefangen.

Mehr erfahren

KUKA und Schüco: Strategische Partner für die Automatisierung

Ziel der exklusiven Kooperation ist die gemeinsame Entwicklung und Umsetzung von Automatisierungslösungen für die Fenster-, Türen- und Fassadenproduktion von morgen. Erste Entwicklungsschwerpunkte liegen in der Fertigung von Fenstern und Türen aus Aluminium.

Mehr erfahren

German Innovation Award Jury zeichnet KUKA für Zukunftstechnologie aus

Der Rat für Formgebung zeichnet KUKA für seine benutzerfreundliche und intelligente Ladetechnologie aus. Der KUKA Ladeassistent hat die Jury überzeugt. Im Fokus steht der automatisierte Helfer für das komfortable Laden von Elektrofahrzeugen zuhause.

Mehr erfahren

Bleiben Sie in Kontakt

KUKA Deutschland Sales

Sales.Robotics.De@kuka.com
Tel: +49 821 797-0
Fax: +49 821 797-2102

KUKA AG
Zugspitzstraße 140
86165 Augsburg,
Germany