Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Itelligence AG

Itelligence übernimmt 60 % an der Sybit GmbH

| Redakteur: Melanie Krauß

Thomas Regele, Mitgründer und Geschäftsführer der Sybit GmbH.
Thomas Regele, Mitgründer und Geschäftsführer der Sybit GmbH. (Bild: Itelligence AG)

Die Itelligence AG gibt die Übernahme der Sybit GmbH bekannt. Die Sybit GmbH ist spezialisiert auf Customer Relationship Management (CRM) und E-Commerce in Deutschland und gehört zu den wenigen von der SAP ausgezeichneten Cloud Focus Partnern.

Itelligence erwirbt im ersten Schritt 60 % am süddeutschen Hybris- und SAP-Gold-Partner Sybit. Mit rund 170 Mitarbeiter berät Sybit vornehmlich Konzerne und weltweit agierende Mittelständler aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der High-Tech-Industrie, dem Automobilsektor oder der Medizintechnik, bei SAP- und Hybris Projekten.

Norbert Rotter, CEO itelligence AG: „Der Erwerb der Sybit GmbH hat für die Itelligence AG eine hohe strategische Bedeutung. Itelligence expandiert im Markt für Kundenmanagement- und E-Commerce-Systeme. Gemeinsam streben wir die Marktführerschaft in der DACH-Region als SAP Cloud Software Reseller und führendes Beratungshaus für SAP C/4HANA an.“

Sybit soll auch nach der Übernahme weiterhin im Markt mit seinem eigenen Markennamen agieren. Beide Parteien haben vereinbart, sukzessive eine 100-prozentige Beteiligung der Itelligence AG an Sybit anzustreben.

Thomas Regele, Mitgründer und Geschäftsführer der Sybit GmbH: „Ich freue mich, dass wir unseren Kunden nun eine weitergehende internationale Perspektive bieten können. Wir können das bereits engmaschige internationale Netz und das breitere Portfolio der Itelligence AG für unsere Kunden einsetzen. Nicht zuletzt werden wir mit diesem Schritt die positive Unternehmensentwicklung fortschreiben und die Perspektiven für unsere Mitarbeiter langfristig ausbauen.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45376575 / Management & IT)

Themen-Newsletter Management & IT abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Sonderausgabe elektrotechnik AUTOMATISIERUNG: Smart Factory

Vernetzung in der Fabrik? Ja bitte, aber smart und sicher!

Was sind die fünf großen Stolpersteine auf dem Weg zur smarten Produktion? Lesen Sie über Möglichkeiten, Risiken und Notwendigkeiten, die eine Smart Factory mit sich bringt: Cloud, 5G, KI, Digital Twin, Sharing Economy. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen