Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Robotik

Joe Gemma zum Präsidenten des Roboter-Weltverbands IFR gewählt

| Redakteur: Jürgen Schreier

Joe Gemma dankte: „Mit dem technischen Durchbruch der Mensch-Maschine-Kollaboration bewegen wir uns in sehr aufregenden Zeiten. Automatisierung und Fertigung werden derzeit revolutioniert - Serviceroboter erobern immer neue Anwendungen. Mit den Robotern der neuesten Generation verändern wir die Welt.“
Joe Gemma dankte: „Mit dem technischen Durchbruch der Mensch-Maschine-Kollaboration bewegen wir uns in sehr aufregenden Zeiten. Automatisierung und Fertigung werden derzeit revolutioniert - Serviceroboter erobern immer neue Anwendungen. Mit den Robotern der neuesten Generation verändern wir die Welt.“ (Bild: IFR)

Firma zum Thema

Das Executive-Board der International Federation of Robotics (IFR) hat Joseph Gemma (KUKA Robotics Corporation US) zum neuen Präsidenten gewählt. Gemma folgt auf Arturo Baroncelli (Comau Robotics, Italien), der sein Amt an der Spitze des Weltverbands der Roboterhersteller nach zwei Jahren turnusgemäß abgibt.

Seit 30 Jahren arbeitet der neue IFR-Präsident Joe Gemma in der Automatisierungsindustrie, seit Oktober 2014 als CEO der Kuka Robotics Corporation US. Zuvor verantwortete Gemma als CEO der Stäubli Group für vier Jahre das Nord- und Zentralamerikageschäft des Technologiekonzerns, für den er insgesamt mehr als fünfzehn Jahre lang die Geschäftsentwicklung an Standorten in Frankreich und den USA vorantrieb. Bis 1997 war er für die US-amerikanischen Unternehmen Advanced Technology Systems, Crellin Technologies und Corner & Lada tätig.

Gemma wirkte in verschiedenen Gremien des nordamerikanischen Roboterverbands, der Robotic Industries Association, mit. Vor seiner Wahl zum IFR-Präsidenten unterstützte Gemma seinen Vorgänger Arturo Baroncelli zwei Jahre als Vizepräsident des IFR.

Joe Gemma dankte dem bisherigen IFR Präsidenten Arturo Baroncelli für seine erfolgreiche Arbeit: „Die weltweit sprunghafte Robotik-Entwicklung transparent zu machen und professionell zu erklären stand stets im Fokus der Präsidentschaft von Arturo Baroncelli. Ich freue mich darauf, als neuer Präsident die Aufgaben des IFR nach diesem Vorbild fortzusetzen. Mit dem technischen Durchbruch der Mensch-Maschine-Kollaboration bewegen wir uns in sehr aufregenden Zeiten. Automatisierung und Fertigung werden derzeit revolutioniert - Serviceroboter erobern immer neue Anwendungen. Mit den Robotern der neuesten Generation verändern wir die Welt.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43785825 / Montage/Handhabung/Robotik)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen