Suchen

Pflitsch

Kabeleinführung ersetzt veraltete Verschraubungen

| Redakteur: Monika Zwettler

Nach der Markteinführung der teilbaren Kabeldurchführung UNI Flansch stellt Pflitsch jetzt eine komplett teilbare einzelne Kabelverschraubung aus Kunststoff vor: Bei der UNI Split Gland bestehen Verschraubungskörper und Druckschraube aus je zwei Teilen.

Firma zum Thema

Pflitsch hat die Kabelverschraubung UNI Split Gland entwickelt, bei der Verschraubungskörper und Druckschraube aus je zwei Teilen bestehen.
Pflitsch hat die Kabelverschraubung UNI Split Gland entwickelt, bei der Verschraubungskörper und Druckschraube aus je zwei Teilen bestehen.
(Bild: Pfllitsch)

Pflitsch hat die Kabelverschraubung UNI Split Gland entwickelt, bei der Verschraubungskörper und Druckschraube aus je zwei Teilen besteht. Sie ist konzipiert, um konfektionierte Kabel zu führen und veraltete Kabelverschraubungen einfach zu ersetzen, ohne in die bestehende Installation einzugreifen. Fertig installiert erreicht die Verschraubung die Schutzart IP67. Gefertigt wird sie aus Polycarbonat in der Größe M25. Sie ist kombinierbar mit allen applikationsspezifischen TPE-Dichteinsätzen aus dem UNI-Dicht-Programm für Kabeldurchmesser von 2 bis 20,5 mm. Zugelassen ist sie für Temperaturen von -20 bis 80 °C.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 39831190)