Suchen

Brady Kennzeichnung von Schalttafeln

| Redakteur: Simone Käfer

Mit dem neuen BSP41 Drucker für die Kabel- und Schalttafelkennzeichnung lassen sich Schalttafeln nun auf effizientere Weise kennzeichnen.

Firmen zum Thema

Mit dem BSP41-Drucker für die Kabel- und Schalttafelkennzeichnung lassen sich Schalttafeln nun auf effiziente Weise kennzeichnen.
Mit dem BSP41-Drucker für die Kabel- und Schalttafelkennzeichnung lassen sich Schalttafeln nun auf effiziente Weise kennzeichnen.
(Bild: Brady)

Mit dem Drucker BSP41 von Brady für die Kabel- und Schalttafelkennzeichnung können stabile Kennzeichnungen für Schalttafeln, Klemmblöcke und elektrische Komponenten aller bekannten Hersteller gedruckt werden. Dazu bietet das Unternehmen eine Liste von Klemmblöcken unterschiedlicher Unternehmen, deren Kompatibilität mit dem Gerät getestet wurde.

Mit dem BSP41 können auch andere Komponenten von Schalttafeln gekennzeichnet werden, wie Drucktasten, Typenschilder und Kabel. Mithilfe des Druckers kann fast jede Schalttafel lückenlos gekennzeichnet werden, selbst wenn Klemmblöcke und andere Komponenten von unterschiedlichen Herstellern stammen. Stabile Kennzeichnungen, die mit Klemmblöcken und Schalttafelkomponenten bekannter Hersteller kompatibel sind, sind direkt von Brady erhältlich. Mit dem BSP41 können auch andere Kennzeichnungen gedruckt werden, die verschiedene Kennzeichnungsanforderungen erfüllen, beispielsweise für Schaltschrankbauer, Monteure, Elektroinstallateure sowie Hersteller von Maschinen, Autos, Schienenfahrzeugen und Schiffen. Alle mit diesem Gerät getätigten Kennzeichnungen erfüllen laut Hersteller die UL94 V0-Vorschriften zur Entflammbarkeit und sind halogenfrei gemäß DIN/VDE 0472, Teil 815.

(ID:45139590)