Suchen

Euroblech 2008 Kennzeichnungstechnik für Blech und Stahl

| Redakteur: Annedore Munde

Wolf-Signiertechnik zeigt auf der Euroblech 2008 das vollständige Spektrum der Systeme für die berührungslose Blech- und Stahlkennzeichnung. Neuheiten stellt das Unternehmen unter anderem im Bereich industrielle Tintenstrahldrucker für die Blechbeschriftung vor.

Firmen zum Thema

Beispiele dafür sind Tintenstrahldruck-Systeme für das Beschriften und Kennzeichnen von Blechen für die Automobil-Industrie. Aktuell fertigt das Unternehmen eine Bandsignieranlage für die Beschriftung von verzinktem Stahlband in einer Feuerverzinkungslinie.

Erstmals stellt Wolf-Signiertechnik den neuen Leibinger-Jet 3 vor, mit dem problemlos eine bis zu fünfzeilige Beschriftung ermöglicht wird. Aufgrund der einfachen Bedienerführung auf Windows-Basis ist die Erstellung von komplexen Drucktexten unkompliziert möglich, heißt es. Darüber hinaus präsentiert Wolf Kennzeichnungslösungen mit dem Laserbeschrifter LBS 300. Markiersysteme und Markiertechnik der neuesten Generation runden das Spektrum ab.

Wolf-Signiertechnik, Halle 12, Stand H29

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 273861)