THERMISCHES SPRITZEN - KÜHLUNG DES BRENNERS.

03.08.2018

Das Thermische Spritzen ist ein Oberflächenbeschichtungsverfahren für den Schutz von Bauteilen und die Erhöhung Ihrer Lebensdauer.

Dabei werden Spritzzusätze innerhalb oder außerhalb eines Brenners aufgeschmolzen,
in einem Gasstrom in Form von Spritzpartikeln beschleunigt und so auf die Oberfläche des zu beschichtenden
Bauteils gebracht. Millionen von Spritzpartikeln härten beim Auftreffen auf der Bauteiloberfläche sofort aus und
bilden die Beschichtung. KKT chillers kühlt dabei den Brenner.
Ein realisiertes Projekt finden Sie unter: https://www.kkt-chillers.com/applikationen/oberflaechentechnik/oberflaechentechnik1.html