Testo Klimamessgerät beseitigt systembedingte Messunsicherheiten

Redakteur: Stéphane Itasse

Anbieter zum Thema

Das Klimamessgerät Testo 480 ermöglicht präzise Messungen des Raum- und Gebäudeklimas. Kernstück bilden die digitalen Sonden mit integriertem Speicher. Diese übermitteln dem Gerät die Fälligkeit der nächsten Kalibrierung. Hat der Anwender einmal alle Kalibrierdaten über die PC-Software Easy Climate eingegeben, sind diese dauerhaft in der Sonde hinterlegt. Abweichungen werden automatisch verrechnet und eine Null-Fehler-Anzeige erzeugt. Durch das abgestimmte System aus Handgerät und Sonden gehören laut Testo Messunsicherheiten der Vergangenheit an.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:29826830)