Suchen

CiK Solutions Klimaschränke mit reduziertem Volumen erreichen hohe Temperaturstabilität

| Redakteur: Jürgen Schreier

Die Klimakammern und Temperaturschränke der Serie „Kambic“ sind seit vielen Jahren in zahlreichen Unternehmen im Einsatz. Jetzt runden drei neue Kleinschränke mit einem Kammervolumen von 57 l das Programm nach unten ab.

Firmen zum Thema

Die PID-Regelung und das geringe Kammervolumen erlauben laut CiK Solutions höchste Stabilität in Temperatur und Feuchte.
Die PID-Regelung und das geringe Kammervolumen erlauben laut CiK Solutions höchste Stabilität in Temperatur und Feuchte.
(Bild: CIK-Solutions)

Die PID-Regelung und das geringe Kammervolumen erlauben laut CiK Solutions höchste Stabilität in Temperatur und Feuchte. So erreicht die Klimakammer PKK50 mit Peltier-Temperierung Stabilitätswerte von bis zu ±0,03 °C in der Temperatur und bis zu ±0,1 % rF in der relativen Feuchte

Typische Einsatzgebiete sind Langzeit Stabilitätstests, Materialkonditionierungen, Alterungstests, und viele mehr. Umfangreiches Zubehör (Kalibrierzertifikat, Steuer-Software u.v.m.) runden diese Serie ab.

(ID:43313891)