Suchen

SAP-Einsatz

Knapp und Salt knüpfen engere Bande

| Redakteur: Bernd Maienschein

Knapp, Hart bei Graz (Österreich), und Salt Solutions, Würzburg, intensivieren die Zusammenarbeit. Über das gemeinsame Tochterunternehmen Knapp IT Solutions GmbH bieten die beiden Unternehmen weltweit Logistiklösungen auf Basis SAP EWM (Extended Warehouse Management) an.

Firmen zum Thema

Gerald Lassau, Geschäftsführer der Knapp IT Solutions GmbH, kann jetzt eine IT-Lösung für Kunden anbieten, die auf eine SAP-Strategie setzen.
Gerald Lassau, Geschäftsführer der Knapp IT Solutions GmbH, kann jetzt eine IT-Lösung für Kunden anbieten, die auf eine SAP-Strategie setzen.
(Bild: Knapp IT Solutions)

Mit etwa 200 SAP-Logistikexperten bündeln Knapp und Salt Solutions international ihre Beratungskompetenz für SAP EWM mit manuellen sowie teil- und automatisierten Lagern. Die Knapp IT Solutions GmbH mit Sitz in Grambach bei Graz in Österreich ist das SAP-EWM-Kompetenzzentrum der Knapp-Gruppe und Gold-Partner der SAP. Gerald Lassau, Geschäftsführer von Knapp IT Solutions, freut sich, nun auch für diejenigen Kunden eine „optimale IT-Lösung“ anbieten zu können, welche auf eine SAP-IT-Strategie setzen: „Das kumulierte Know-how von Knapp und Salt aus über 1500 Logistikanlagen, mehr als 150 WMS-Projekten und mehr als 100 Automatisierungsprojekten mit SAP-Software erlaubt uns, auch komplexe Logistikprojekte auf SAP-Basis zu realisieren. Insbesondere profitieren unsere Kunden von einer optimalen Integration der Knapp-Automatisierungslösungen – wie zum Beispiel dem OSR-Shuttle – in ihre SAP- Systemlandschaft.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 37607990)