KNUTH Bettfräsmaschinen KB

06.02.2017

• 3-Achs-Positionsanzeige • Verfahrweg X 800 - 1.800 mm • Verfahrweg Y 400 - 670 mm • Verfahrweg Z 500 - 760 mm • max. Spindeldrehzahl 1440 - 1800 min-1 • Motorleistung 7,5 - 11 kW

 

 

 

 

 



KB 2500 - Universelles Schwergewicht mit hoher Tischbelastung
 

  • Der 360° schwenkbare Universalfräskopf ist leicht zu bedienen und ermöglicht vielseitige und komplexe Bearbeitungen verschiedenster Werkstücke. Durch 2 Schwenkebenen ist nahezu jeder räumliche Winkel einstellbar!
  • robust und bewährt – ein sehr steifes und massives Maschinenbett aus hochwertigem Grauguss sorgt für optimale Präzision und vibrationsarmen Lauf
  • mehr Bedienerkomfort durch den großzügig angelegten Trittschutz entlang des Arbeitstisches – gute Zugänglichkeit zum Universalfräskopf, leichtes Bestücken und Entladen der Maschine bei großen Werkstücken
  • die robusten Führungsbahnen garantieren Präzision und Haltbarkeit, eine automatische Zentralschmiereinrichtung minimiert zusätzlich den Wartungsaufwand
  • Eigenschaften des Arbeitstisches auf ein großes Anwendungsspektrum abgestimmt: Große Tischaufspannfläche von 2500 x 575 mm und eine hohe Tischbelastbarkeit von 3000 kg
  • unkomplizierte und schnelle Umrüstung von vertikaler auf horizontale Ausrichtung der Frässpindel
  • der automatische Längs- und Quervorschub ist stufenlos regelbar
  • zuverlässige, hydraulische Klemmung in allen Achsen
  • starker 11 kW Motor sorgt für kraftvolle Zerspanung

 

KB 2100 - Das Kraftpaket für große Werkstücke

  • die extrem steife und großzügig dimensionierte Kastenständerbauform aus hochwertigem Qualitätsguss bildet die solide Basis für beste Arbeitsergebnisse
  • sehr breite Führungen garantieren Stabilität und Präzision bei hoher Tischbelastung
  • sehr großer Tischverfahrweg (1500 mm) und große Tischaufspannfläche (2100 x 500 mm) ermöglichen die Bearbeitung großer Einzelwerkstücke oder mehrerer Werkstücke wechselseitig - Ihr Vorteil im Wettbewerb
  • breiter Spindeldrehzahlbereich von 40 - 1600 min-1
  • stufenlos regelbarer Längs- und Quervorschub
  • Bedienfeld an einem langen Ausleger - vom Bediener immer optimal positionierbar
  • Der Universalfräskopf zeichnet sich besonders durch Stabilität und Laufruhe aus. Die Winkelverstellung kann manuell stufenlos in der 90°- und 45°-Ebene erfolgen. Das ermöglicht die exakte Einstellung der Hauptspindel in frei definierbaren räumlichen Winkeln und einfaches Schwenken in die Horizontalposition.
  • Der serienmäßige Horizontalfräsdornhalter für die KB 2100 überzeugt durch hervorragende Stabilität und erschließt die Vorteile der Bettfräsmaschinenbauweise auch für die Bearbeitung mit langen Fräsdornen.

 

KB 1400 - Robuste Bettfräsmaschine für große Werkstücke und schwere Zerspanung

  • Nicht der Maschinentisch (mit Werkstück) wird in der Z-Achse bewegt, sondern der Fräskopf - größere Stabilität und geringere Vibrationen führen zu mehr Präzision bei sehr hoher Tischbelastbarkeit! Zusätzlich verstärkt wird dieser Effekt durch das großdimensionierte schwere Graugussgestell (Meehanite) und die extrem breiten Flachführungen.
  • stufenlose Drehzahlregulierung durch Frequenzumrichter
  • starre rechtwinklige Führungen garantieren dauerhafte Genauigkeit
  • Meehanite-Graugussgestell
  • ± 30° schwenkbarer Fräskopf
  • Maschine ist serienmäßig mit einer 3-Achs-Positionsanzeige ausgestattet

 

Mehr Informationen: http://www.knuth.de/shopby?baureihe=1008