KNUTH Servokonventionelle Präzisions-Drehmaschinen - Servoturn®

01.07.2019

Leichter bedienbar, leistungsfähiger, zuverlässiger, präziser und belastbarer!

Definition eines neuen Standards für konventionelle Drehmaschinen mit großer Spitzenweite:

  • Vorschub und Gewindesteigung über Drehschalter auswählbar - einfach genial
  • der Werkstoff Mineralguss spielt seine Stärken in schwereren und großen Maschinenbetten voll aus
  • durch die werkstoffgerechte Konstruktion lassen sich mit einer SERVOTURN® auch unter großer Last und bei unterbrochenem Schnitt hervorragende Oberflächengüten erzielen
  • Anschläge elektronisch per Knopfdruck setzen
  • Vorschübe per Override-Poti zwischen 50 und 100 % stufenlos regelbar - endlich auch beim konventionellen Drehen
  • gerade bei den großen Drehlängen profitiert die Präzision von der überlegenen thermischen Stabilität und Dämpfung
  • Bedienung über elektronische Handräder im µ-Bereich - in Haptik und Position wie bei einer konventionellen Maschine - willkommen Zuhause
  • die Achsen werden durch hochwertige Servo-Antriebe bewegt, die Ihre Handradbewegungen mit der Präzision und Dynamik moderner CNC-Maschinen umsetzen
  • stufenlose Drehzahlregelung und konstante Schnittgeschwindigkeit der Hauptspindel

Bei der Definition eines neuen Standards für konventionelle Drehmaschinen wollten wir keine halben Sachen machen und haben die Servoturn® mit weiteren Highlights bestückt:

  • auch die große Baureihe der SERVOTURN® verfügt über den vollen Leistungsumfang der servokonventionellen Präzisionsmaschinen
  • alle wichtigen Bedienelemente finden sich am richtigen Platz oder sind bekannten Funktionen intuitiv erkennbar zugeordnet
  • der starke Hauptspindelantrieb mit stufenloser Drehzahlregelung ermöglicht auch die Bearbeitungen mit konstanter Schnitt-geschwindigkeit
  • Vorschub und Gewindesteigungen werden elektronisch über Drehschalter ausgewählt und von Servomotoren mit höchster Präzision und Dynamik ausgeführt
  • Schnellwechselhaltersystem serienmäßig

Mineralguss-Maschinengestell

  • Mineralguss baut Vibrationen 6 x schneller ab als GG 25 und bis zu 10 x schneller als Stahl - dies gewährt eine hervorragende Oberflächengüte, die mit konventionellen Maschinen sonst kaum zu erreichen ist
  • hervorragende, thermische Stabilität
  • modernes Fertigungsverfahren mit sehr guter Energiebilanz

Linear Profilführungsschienen

  • höchste Zuverlässigkeit und Laufleistung
  • hervorragend in Steifigkeit, Festigkeit und Genauigkeit durch optimale Lastverteilung, ausgelegt zur Aufnahme hoher Belastungen und Momente
  • kein Stick-Slip-Effekt
  • lange Lebensdauer bei minimalem Instandhaltungsaufwand
  • Austauschbarkeit

Kugelgewindetrieb

  • entscheidend kleinerer Losefehler (back lash), der sich in deutlich erhöhter Präzision niederschlägt
  • deutlich reduzierte Reibung
  • kein Stick-Slip-Effekt
  • reduzierte Wärmeentwicklung
  • geringerer Verschleiß und weiter reduzierter Instandhaltungsaufwand

Mehr Informationen: https://www.knuth.de/de/zerspanen/drehmaschinen/servokonventionelle-drehmaschinen