Suchen

Hannover Messe 2019

Kolbenkompressoren ermöglichen einfaches Handling

| Redakteur: B.A. Sebastian Hofmann

Renner präsentiert in Hannover mehrere Neuheiten aus seinem Produktportfolio: Mit von der Partie sind zwei stationäre Kolbenkompressoren.

Firmen zum Thema

Mit dabei in Hannover hat Renner stationäre Kolbenkompressoren.
Mit dabei in Hannover hat Renner stationäre Kolbenkompressoren.
(Bild: Renner Kompressoren)

Die neuen stationären Kolbenkompressoren mit 4 und 5,5 kW der Riko-Baureihe von Renner sind laut Anbieter dank niedriger Drehzahl sehr robust, leise und verschleißarm. Das macht sie unter anderem besonders attraktiv für geräuschsensible Bereiche. „Mit mehreren Optionen wie zum Beispiel einem angebauten Kältetrockner oder einer automatischen Behälterentwässerung bietet die Baureihe aber auch für viele weitere Bedarfsfälle die richtige Lösung“, heißt es von Unternehmensseite.

Kompressor mit erweitertem Druckluftbehälter

Den Riko-Kolbenkompressor mit 4,0 kW gibt es jetzt auch auf einem Druckluftbehälter von 90 l. Je nach Bedarf können ihn Anwenderinnen und Anwender einfach und schnell durch den Austausch der Räder gegen die mitgelieferten Schwingmetalle in eine stationäre Anlage umwandeln. Er ist mit einer Sicherheitsschnellkupplung versehen und verfügt über einen großzügigen Zwischen- und Nachkühler.

Alle Geräte der Biko-Baureihe sind standardmäßig mit einem Condor Druckschalter mit Betriebsstundenzähler und mit einem langlebigen verzinkten Druckluftbehälter ausgerüstet . Dieser ist nach der AD3000-Richtlinie gefertigt.

Renner Kompressoren auf der Hannover Messe 2019: Halle 26, Stand B68

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45804721)