Suchen

Buschjost Kolbenventile mit SIL2-Zertifizierung

| Redakteur: Stéphane Itasse

Buschjost hat mehrere Kolbenventilbaureihen jetzt nach SIL2 zertifizieren lassen und präsentiert sie auf der Hannover-Messe 2011. Die Baureihen haben Nennweiten von DN 15 bis DN 100 und Anschlussgrößen ½ bis 2“. Sie können sowohl in flüssigen als auch in gasförmigen Medien zum Einsatz kommen.

Firmen zum Thema

SIL-zertifiziertes Kolbenventil. Bild: Buschjost
SIL-zertifiziertes Kolbenventil. Bild: Buschjost
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit der SIL-Zertifizierung bekräftigt Buschjost nach eigenen Angaben sein Anliegen, den Kraftwerkssektor sowohl im fossilen als auch im nuklearen Bereich weltweit mit seiner Technik zuverlässig zu bedienen. Denn Sicherheitsventile haben Schlüsselfunktionen in der Kraftwerkstechnik. Funktionieren sie nicht, kommt es zum Stillstand; Ausfälle können in der Regel nicht von anderen Bauteilen aufgefangen werden.

Buschjost setzt deshalb auf eine strenge Qualitätskontrolle. Das Qualitätsmanagementsystem verfügt über Zertifizierungen wie ISO TS 16949, DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001, ASME oder auch die KTA-Zulassung. So sorgt es für eine gleich bleibende Produktqualität, um mit den Ventilen Standzeiten von 30 Jahren und mehr in Kraftwerken erreichen zu können.

Buschjost GmbH, www.buschjost.de, Halle 11, Stand A59

(ID:371669)