Ableiter Kombiableiter zum Schutz vor Überspannungen

Redakteur: Carmen Kural

Der Kombiableiter Dehncombo YPV schütze PV-Anlagen sicher vor Überspannungen durch Blitzbeeinflussung. Das Schutzgerät auf Varistorbasis vereint Blitzstromableiter Typ 1 und Überspannungsableiter Typ 2 und beinhalte die bewährte Y-Schaltung.

Firmen zum Thema

Das Schutzgerät auf Varistorbasis vereint Blitzstromableiter Typ 1 und Überspannungsableiter Typ 2 und beinhaltet gleichzeitig die bewährte Y-Schaltung.
Das Schutzgerät auf Varistorbasis vereint Blitzstromableiter Typ 1 und Überspannungsableiter Typ 2 und beinhaltet gleichzeitig die bewährte Y-Schaltung.
(Bild: Dehn)

Dehncombo YPV ist der kompakte, blitzstromtragfähige Kombi-Ableiter für die DC-Seite von Photovoltaiksystemen, der vorsicherungsfrei bis zu einem Kurzschlussstrom von 10 kA eingesetzt werden kann, wie Dehn mitteilt. Der Gesamtableitstoßstrom betrage 12,5 kA (10/350 μs). Da seine Bemessungsspannung für alle Schutzpfade gleich ist, sei der Kombiableiter für geerdete (Erdung von DC+ oder DC-) und floatende Systeme gut geeignet. Für einen wirkungsvollen Schutz der Endgeräte stehen Ableiter für die Systemspannungen UCPV ≤ 1200 V und UCPV ≤ 1500 V zur Verfügung, wie mitgeteilt wird. Die auch hier eingesetzte bewährte, fehlerresistente Y-Schaltung vermeide eine Schädigung des Überspannungsschutzes bei Isolationsfehlern im Generatorkreis.

Auch ohne zusätzliche Abdeckung seien die Ableiter bereits berührungssicher (IP20). Sie verfügen über eine Funktions-/Defektanzeige, die durch eine Markierung im angebrachten Sichtfenster – auch von außen – optisch erfassbar sei. Optional gibt es die Ableiter auch mit potenzialfreiem Fernmeldekontakt (FM) für die Fernüberwachung.

(ID:46103347)