Suchen

Ableiter

Kombiableiter zum Schutz vor Überspannungen

| Redakteur: Carmen Kural

Der Kombiableiter Dehncombo YPV schütze PV-Anlagen sicher vor Überspannungen durch Blitzbeeinflussung. Das Schutzgerät auf Varistorbasis vereint Blitzstromableiter Typ 1 und Überspannungsableiter Typ 2 und beinhalte die bewährte Y-Schaltung.

Firmen zum Thema

Das Schutzgerät auf Varistorbasis vereint Blitzstromableiter Typ 1 und Überspannungsableiter Typ 2 und beinhaltet gleichzeitig die bewährte Y-Schaltung.
Das Schutzgerät auf Varistorbasis vereint Blitzstromableiter Typ 1 und Überspannungsableiter Typ 2 und beinhaltet gleichzeitig die bewährte Y-Schaltung.
(Bild: Dehn)

Dehncombo YPV ist der kompakte, blitzstromtragfähige Kombi-Ableiter für die DC-Seite von Photovoltaiksystemen, der vorsicherungsfrei bis zu einem Kurzschlussstrom von 10 kA eingesetzt werden kann, wie Dehn mitteilt. Der Gesamtableitstoßstrom betrage 12,5 kA (10/350 μs). Da seine Bemessungsspannung für alle Schutzpfade gleich ist, sei der Kombiableiter für geerdete (Erdung von DC+ oder DC-) und floatende Systeme gut geeignet. Für einen wirkungsvollen Schutz der Endgeräte stehen Ableiter für die Systemspannungen UCPV ≤ 1200 V und UCPV ≤ 1500 V zur Verfügung, wie mitgeteilt wird. Die auch hier eingesetzte bewährte, fehlerresistente Y-Schaltung vermeide eine Schädigung des Überspannungsschutzes bei Isolationsfehlern im Generatorkreis.

Auch ohne zusätzliche Abdeckung seien die Ableiter bereits berührungssicher (IP20). Sie verfügen über eine Funktions-/Defektanzeige, die durch eine Markierung im angebrachten Sichtfenster – auch von außen – optisch erfassbar sei. Optional gibt es die Ableiter auch mit potenzialfreiem Fernmeldekontakt (FM) für die Fernüberwachung.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46103347)