Suchen

LED-Einbauleuchte Kompakte Einbauleuchte mit bis zu sieben Farben

| Redakteur: Carmen Kural

Mit der LED-Einbauleuchte Multicolour 240 bietet Werma ein kompaktes Signalgerät mit bis zu sieben Farben in einer Leuchte. Die Ansteuerung erfolge wahlweise über einen einfachen Kabelanschluss oder vorkonfektioniert mit M12-Stecker – für Plug-&-play.

Firmen zum Thema

Die kompakte Einbauleuchte 240 vereint bis zu sieben Farben in einer Leuchte.
Die kompakte Einbauleuchte 240 vereint bis zu sieben Farben in einer Leuchte.
(Bild: Werma Signaltechnik )

Die Multicolour 240 hat laut Werma Signaltechnik einen Durchmesser von 55 mm und hebt sich im eingebauten Zustand 46 mm von der Oberfläche ab. Damit sei das Signalgerät überall dort eine gute Wahl, wo nur geringer Einbauraum zur Verfügung steht. Beispielsweise signalisiere sie Störungen oder Zustände am Bedienpult der Maschine, im Maschinengehäuse oder an Schaltschränken. Durch ihre kompakte Abmessung eigne sich die Leuchte auch für die Automatisierung und große Anlagen mit vielen Prozessschritten.

Die verwendeten LEDs strahlen nach vorn und seitlich viel Licht ab, so ist das Signal rundum optimal zu sehen, wie es heißt. Zudem entstehe durch die milchige Kalotte ein schönes, homogenes Leuchtbild. Trotz dieser vielseitigen Leistungsmerkmale sei die Einbauleuchte jedoch wirtschaftlich und benötige lediglich 45 bis 60 mA. Zudem ist die Leuchte auch in Kombination mit einem Summer erhältlich. Dieser signalisiere mit einem 3400-Hz-Pulston und einer Lautstärke von 85 dB.

Die Leuchte verfüge über eine Lebensdauer von bis zu 50.000 h und sei durch die Schutzart IP65 wassergeschützt und staubdicht.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46091493)