Laser Kompakter Femtosekundenlaser für Präzisionsarbeiten

Redakteur: Peter Königsreuther

Wer auf der Photonics West über den Produktnamen Satsuma stolpert, der befindet sich nicht in der Nähe eines Obstandes sondern bei Amplitude Systemes. Dort präsentiert das Unternehmen erstmals den 50-W-Femtosekundenlaser Satsuma HP³ für Anwendungen in der Elektronik, der Displayfertigung und der Medizin.

Firmen zum Thema

Laser 2000 offeriert neuen 50 W Femtosekundenlaser für industrielle Anwendungen: hier ein Beispiel für die Herstellung filigraner Bauteile - eine Stent - für die Medizintechnik.
Laser 2000 offeriert neuen 50 W Femtosekundenlaser für industrielle Anwendungen: hier ein Beispiel für die Herstellung filigraner Bauteile - eine Stent - für die Medizintechnik.
(Bild: Laser 2000)

Die Laser 2000 GmbH offeriert vom Partnerunternehmen Amplitude Systèmes jetzt auch den neu entwickelten 50-W-Femtosekundenlaser für industrielle Anwendungen. An der Spitze der „Satsuma“ Femtosekundenlaser Serie stellt Amplitude Systèmes den 50 W, 40 µJ, 350 fs Laser Satsuma HP³ auf der Photonics West vor. Mit dieser neuen 50 W Version des Satsuma stelle Amplitude Systemes die hervorragende Skalierbarkeit dieser Produktreihe von Femtosekundenlasern unter Beweis, für die das Unternehmen 2012 den Prism Awards erhalten hat.

Femtosekundenlaser erhöhen die Produktivität

Die Laser der Satsuma Serie haben sich in den letzten Jahren in vielen industriellen Anwendungen wie beispielsweise bei der Halbleiter- und Displayfertigung, für die Herstellung medizinischer Produkte etabliert und werden nun als Standard in Serie gefertigt, so Laser 2000. Große Vorteile der Femtosekundenlaser seien der Produktivitätsgewinn und das größere nutzbare Prozessfenster bei der Laserbearbeitung. Die herausragenden Eigenschaften des Satsuma sind seine kompakte Bauform, die mit ns-Faserlasern vergleichbare Technologie und die einfache Integration, so die Experten.

Bildergalerie

Amplitude Systèmes steht in San Francisco auf dem Bios Messestand 8310 bzw. dem Photonics West Messestand 1333 für Fragen bereit.

Ein vierteljahrhundert laserfasziniert

Laser 2000 bietet seinen Kunden laut eigenen Angaben seit mehr als 25 Jahren für deren anspruchsvolle Anwendung die passenden Systeme in Zusammenarbeit mit weltweit führenden Herstellern als „Kundenspezifische Lösung aus einer Hand“. Die Photonik bedeute für Laser 2000 und seine Mitarbeiter Passion und Profession zugleich. Die sehr versierten Mitarbeiter begeistern sich für die Optischen Technologien und sind immer am Puls der Zeit für die neuesten Technologien, Produkte und Anwendungsmöglichkeiten, betont das Unternehmen.

Naturwissenschaftler sind für Anwender da

Laser 2000 setze dabei auf Innovation, höchste Qualität und allen voran auf das Wissen, die Kreativität und die Begeisterungsfähigkeit der eigenen Mitarbeiter. Bei der richtigen Auswahl für die gewünschten Anforderungen werden die Kunden von einem exzellenten Team aus promovierten und diplomierten Naturwissenschaftlern unterstützt, die über einen tiefen Erfahrungsschatz verfügen, wie es heißt. MM

(ID:43180848)