Antriebe Kompakter Motor mit integriertem Servoregler

Redakteur: Mag. Victoria Sonnenberg

Elmo präsentiert auf der Motek seinen neuen, kompakten Gold-Duet-Motor mit integriertem Servoregler vor.

Firmen zum Thema

Die Gold-Duet-Antriebe eignen sich für Anwendungen, in denen für die Steuerung nur wenig Bauraum zur Verfügung steht.
Die Gold-Duet-Antriebe eignen sich für Anwendungen, in denen für die Steuerung nur wenig Bauraum zur Verfügung steht.
(Bild: Elmo)

Bei den Gold-Duet-Antrieben von Elmos werden hochleistungsfähige Servomotoren mit intelligenten Servoantrieben kombiniert. Dadurch sollen sich die Gold-Duet-Antriebe unter anderem für Anwendungen eignen, in denen für die Steuerung nur wenig Bauraum zur Verfügung steht. Durch den Einsatz dieses Ethercat-basierten Systems erübrige sich der Einbau eines separaten Schaltschranks, der Verdrahtungsaufwand wird minimiert, eine etwaige elektromagnetische Beeinflussung ist ausgeschlossen, Installations- und Unterhaltskosten sinken. Die Antriebe der Baureihe lassen sich mit Elmos Anwendungssoftware (EAS II) leicht konfigurieren und sind mit den unterschiedlichsten Flanschgrößen (40, 60, 80 und 130) und Leistungswerten (30 Watt bis 5 kW) erhältlich, heißt es. Dank ihrer robusten Konstruktion eignen sich die Antriebe auch besonders für Anwendungen, bei denen eine erhöhte Lebensdauer erforderlich ist, oder bei anspruchsvollen Umgebungsbedingungen. Sobald die Gold-Duet-Einheit per „Plug and Play“ an die Stromquelle angeschlossen wird, ist sie voll funktionsfähig.

Elmo auf der Motek: Halle 8, Stand 8216

(ID:44290021)